Schweres Erdbeben fordert mindestens neun Menschenleben 2.184
WhatsApp stellt den Support ein: iOS und Android-User betroffen Top
Riesiger Rückruf bei Ford: Diese Modelle sind betroffen Top
Highspeed-Internet: Mit diesem Deal surft Ihr mit bis zu 250 Mbit/s Anzeige
Reus rastet aus: "Mentalitätsscheiße"! Was das über den Zustand des BVB aussagt Top
2.184

Schweres Erdbeben fordert mindestens neun Menschenleben

Elf weitere wurden durch die Erdstöße verletzt. #Xinjiang
Neun Menschen kamen bei einem Erdbeben in Nordwestchina ums Leben. Die Erdstöße hinterließen eine Spur der Verwüstung. (Symbolbild)
Neun Menschen kamen bei einem Erdbeben in Nordwestchina ums Leben. Die Erdstöße hinterließen eine Spur der Verwüstung. (Symbolbild)

Peking - Bei einem Erdbeben im äußersten Nordwesten Chinas sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. 180 Häuser seien eingestürzt, berichtete die Erdbebenwarte der Autonomen Region Xinjiang.

Viele Menschen wurden verletzt. Die Erdstöße am frühen Donnerstagmorgen erreichten die Stärke 5,5 und erschütterten den Kreis Tashkurgan im Westen der Autonomen Region Xinjiang. Dutzende kleinere Nachbeben folgten.

Die Rettungsarbeiten sind angelaufen. Unter den Trümmern werden noch Verschüttete vermisst. Während amtliche Medien von 23 Verletzten sprach, konnten Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses von Tashkurgan keine genaue Zahl angeben, weil so viele Opfer in die Notaufnahme gebracht worden seien.

"Wir haben so viel zu tun", berichtete eine Krankenschwester am Telefon der Deutschen Presse-Agentur.

"Wir haben heute viele Verletzte von dem Erdbeben bekommen", berichtete eine andere Schwester. "Ich weiß nicht, wie viele es sind. Alle sind sehr im Stress." Mehr könne sie nicht sagen. Schwer betroffen war nach amtlichen Angaben das 500 Einwohner zählende Dorf Kuzigun in dem Kreis, der insgesamt rund 30.000 Einwohner zählt.

Das Erdbeben passierte um 5.58 Uhr Ortszeit. Da China nur eine Zeitzone hat, schliefen die meisten Menschen noch, weil es im fernen Westen erst später hell wird. Tashkurgan liegt 300 Kilometer südlich von Kashgar an der Grenze zu Tadschikistan, Afghanistan und Pakistan. Es ist eine Zwischenstation auf der Karakorum-Fernstraße, die Kashgar mit der pakistanischen Metropole Islamabad verbindet.

Nach amtlichen Angaben wurden 1500 Soldaten und Polizisten sowie 1500 Zivilisten mobilisiert, um bei den Rettungsarbeiten zu helfen. Auch seien Hilfsgüter auf den Weg gebracht worden, berichtete das Erdbebenamt laut Nachrichtenagentur Xinhua.

Fotos: DPA

Bis 64 % Rabatt! Nur heute in diesen Media Märkten 9.545 Anzeige
Gender-Diskussion: Werden bald nicht mehr "Beste Sängerin" und "Bester Sänger" ausgezeichnet? Top
Nach GZSZ-Aus: Linda Marlen Runge feiert Seriencomeback Neu
MEDIMAX feiert Geburtstag und haut Mega-Schnäppchen raus 4.192 Anzeige
Holocaust-Gedenkstätte ehrt mutiges Ehepaar posthum Neu
Polizei findet Mischlings-Hündin an der Autobahn Neu
Wer einen coolen Job sucht, bewirbt sich bei dieser Firma! 10.197 Anzeige
Nach Vergewaltigung in Mülheim durch Jugendliche: Familie droht Abschiebung Neu
Dieser ehemalige Love-Island-Kandidat hat seine große Liebe gefunden! Neu
Hast Du eine Firma in Berlin, dann solltest Du hier einkaufen! 2.375 Anzeige
Mordfall Lübcke: So oft taucht Name von Stephan E. in NSU-Geheimpapier auf Neu
Football-Spieler verpasst eigenem Trainer eine blutige Nase Neu
Auf Oktoberfest: Lena Meyer-Landrut leistet sich üblen Fashion-Fauxpas! Neu
Dieses Kampfsportspektakel könnt Ihr in Hamburg kostenlos erleben! Anzeige
Nie wieder Reizwäsche? Janni Hönscheid lüftet Dessous-Geheimnis! Neu
Was wächst denn dieser Kuh da aus dem Kopf? Neu
Schauspieler Andreas Wimberger gestorben: Er spielte in "Um Himmels Willen" und "Hindafing" Neu
Nach Stress mit Mark Forster: Hat Sido "The Voice" jetzt schon gewonnen? Neu
"Hals über Kopf": Wiesn-Besucher verliebt sich in Sanitäterin und macht ihr Heiratsantrag Neu
Next Level Meat: So kontert Lidl auf den "Shitstorm" Neu
Tierquäler brennen Katze die Schnurrhaare weg und kokeln ihr Fell an Neu
Explosion in Geschäft: Mindestens neun Verletzte, ein Mensch verschüttet 1.627
Baby Archies erste große Reise: Prinz Harry und Herzogin Meghan sind in Afrika 554
Sanitäter wollen Patientin in Wagen bringen, doch dieser ist plötzlich weg 656
Ihr Tinder-Date wird zum kranken Stalker und lässt Hund sterben 1.290
Mann beschwert sich über Lautstärke, dann wird er brutal niedergestochen 1.218
Alles Fake? Jules ätzt über "Love Island"-Traumpaar Mischa und Ricarda 1.504
Nach eskalierter Autogrammstunde von Shirin David: Schlechte Nachrichten für Fans 2.419
Mann wird mitten am Tag vor Rewe-Eingang ins Gesicht geschossen 290
HSV-Trainer Dieter Hecking trauert um seinen Vater 1.555
Horror-Unfall auf Karussell: Junge (2) auf Oktoberfest schwer verletzt 4.279
Gruppenvergewaltigung Freiburg: Kommt ein Angeklagter aus der U-Haft frei? 1.580 Update
Rapper Fler ohne Lappen unterwegs: Festnahme! 1.735
Trotz Klimanotstand: Konstanzer wollen Feuerwerk bei Seenachtsfest behalten 92
"Du törnst mich ab!" "Love Island"- Julia vom Liebes-Pech verfolgt? 2.237
Grundschule stürzt ein: Sieben tote Kinder und dutzende Verletzte 1.368
Dieser Deutsche bereitete das Grab für Fidel Castro vor 2.943
Schweiger-Tochter Luna: Getrennt und schon wieder vergeben 4.700
Wenn Ihr diese Männer seht, ruft bitte sofort die Polizei! 1.423
Daimler-Vorstand ruft zum Sparen auf! Wie schlecht steht es um den Konzern? 2.111
Karriere-Ende? Was ist los bei Kollegah? 2.221
Der Kampf um Finn: Frühchen darf endlich nach Hause 2.408
Seifenoper auf einsamer Insel: Survivor spielt "House of Cards" 708
Schock für Urlauber: Condor darf Thomas-Cook-Fluggäste nicht mehr ans Reiseziel bringen! 3.213 Update
Deutsche Bank verkauft Aktienhandel an französische Großbank 108
"In der Ritze schlafen": Wayne Carpendale postet sexy Foto, sogar Ruth Moschner schaltet sich ein 4.467
Verstörend, was sich unter dieser Fellmatte verbirgt 123.092
Trotz erstem Hertha-Sieg gegen Paderborn: Fans in Sorge 1.095
Fanpost für Katja Krasavice: "Würde gerne dein Sitzsklave sein" 1.534
"Erst die Fakten, dann die Moral"! Boris Palmer beklagt sich in neuem Buch 1.429