Messerattacke in Finnland: Mann soll Passanten angreifen

Neu

Mutter der bei Rassisten-Demo Getöteten will Trump nicht sprechen

Neu

Krasse Vorwürfe: Dieser Seifenspender soll ein Rassist sein

Neu

Huch! Forscher finden heraus: Bier macht schwul

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

46.281
Anzeige
3.374

Pendlerland Sachsen. Immer mehr machen rüber zum Arbeiten

Dresden - Sachsen bleibt ein Land der Pendler. Zwar steigt die Zahl der Beschäftigten, die für ihren Job in den Freistaat pendeln. Doch gleichzeitig verlassen mehr Menschen das Land, um anderswo zu arbeiten.
Die Grafik zeigt das Pendlerverhalten im vergangenen Jahr.
Die Grafik zeigt das Pendlerverhalten im vergangenen Jahr.

Von Juliane Morgenroth

Dresden - Sachsen bleibt ein Land der Pendler. Zwar steigt die Zahl der Beschäftigten, die für ihren Job in den Freistaat pendeln. Doch gleichzeitig verlassen mehr Menschen das Land, um anderswo zu arbeiten.

Konkret waren es im vergangenen Jahr 133.674 Menschen, die außerhalb Sachsens arbeiteten - aber vorwiegend in angrenzenden Bundesländern.

Das sind 1,4 Prozent mehr als 2014 und der Höchststand seit 1999. Die Mehrheit arbeitet in Bayern. Immerhin noch 8,5 Prozent der Auspendler haben ihren Arbeitsplatz in NRW. Die Sachsen seien damit besonders mobil, so die Arbeitsagentur.

Andererseits kamen aber deutlich mehr Menschen aus anderen Bundesländern zum Arbeiten in den Freistaat, und zwar 97.138 - insgesamt ein Plus von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

„Sachsen wird zunehmend attraktiver und gewinnt als Ort zum Arbeiten an Bedeutung.“
„Sachsen wird zunehmend attraktiver und gewinnt als Ort zum Arbeiten an Bedeutung.“

Das ist der höchste Stand an Einpendlern seit Beginn der Statistik. Jeder Dritte kommt aus Sachsen-Anhalt. Besonders attraktiv: Dresden, Leipzig und Chemnitz. Die drei Städte haben mehr Ein- als Auspendler. Schlusslicht bei der Zahl der Einpendler ist der Kreis Görlitz. Hinzu kommen noch 8406 Menschen aus dem Ausland, die in Sachsen arbeiten.

Damit pendeln indes immer noch deutlich mehr Menschen zum Arbeiten außerhalb Sachsens als andersrum. 2015 lag dieser Pendlersaldo bei minus 36.536 Menschen.

Sachsens Arbeitsagentur-Chef Klaus Schuberth (57) - übrigens selbst ein Einpendler aus Franken - freut sich aber über den Trend: „Sachsen wird zunehmend attraktiver und gewinnt als Ort zum Arbeiten an Bedeutung.“

So sieht es auch Arbeitsminister Martin Dulig (42, SPD): „Die Leute finden zunehmend eine Perspektive in Sachsen. Ich bin froh, dass mit dem Mindestlohn der Konkurrenzkampf um die niedrigsten Löhne vorbei ist.“

Grafik: Landesamt für Statistik

Reizgas-Attacke in Gesamtschule: 20 Verletzte

Neu

Aus Eifersucht! Mann übergießt Ehefrau mit kochendem Öl

Neu

Irre Idee: Marihuana-Plantage in Baumkronen

Neu

Erdogan ruft Deutsch-Türken zu Wahlboykott auf: Will er Merkel stürzen?

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

46.806
Anzeige

Als Ersatz für eine vegane Pizza erhält eine 19-Jährige das...

Neu

Vor G20: Hunderte Berliner Linksradikale haben es nach Hamburg geschafft

Neu

Hat sich Katja Kühne diesen Bullen-Star geangelt?

Neu

SEK sichert Gelände: Terrorverdächtiger Tunesier jetzt in Abschiebehaft

Neu

Passant findet Leiche in Leipzigs Innenstadt!

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

4.200
Anzeige

Er ist gefährlich! Wo steckt Steffen T.?

Neu

Lästerei unter C-Promis: Melanie Müller zieht über "Promi Big Brother" her

Neu

Mann will Brombeeren pflücken und entdeckt Kiffer-Paradies

1.033

Unfassbar! Mit so viel Promille war ein Mann mit seinem Rad unterwegs

994

Hund fällt elfjährigen Jungen an und verletzt ihn schwer

1.568

Rechte Politikerin erscheint mit Burka im Parlament und erntet Gegenwind

1.819

Brachialer Strafmarsch im Laufschritt! Fall um kollabierte Soldaten wird zum Skandal!

3.477

Geburt im Zug: Bundespolizist wird zur Hebamme

1.996

Barcelona-Attentat! 13 deutsche Touristen teilweise lebensgefährlich verletzt

4.447
Update

Gefasst: Polizei schnappt Sex-Täter mit Harry-Potter-Brille!

4.608
Update

Barcelona-Anschlag: SPD und CDU schränken Wahlkampf ein

1.172

Wollersheim nach Rippen-OP im Bikini: Die Kommentare sind überraschend

4.159

Gäste unter Schock! Mysteriöser Axt-Mann stürmt Geburtstagsparty

2.091

Herablassender Arzt schickt Mutter mit Säugling heim: Kurz darauf stirbt das Baby

11.395

Mann vor Augen seiner kleinen Tochter erschossen! Täter flüchtet

7.500
Update

Fans verwirrt! Was will uns Emma Schweiger mit diesem Foto sagen?

3.462

Schock-Fund! Menschliche Überreste in Krokodilbauch entdeckt

2.614

Dieser Comedian meint es ernst, hat jedoch keinen blassen Schimmer

650

Tiefe Bestürzung: Handballverein trauert um 21-jährige Spielerin

26.551

Drogendealer mit Kopfschuss ermordet

3.212

Audi-Fahrer reißt Friedhofsmauer ein: tot!

4.012

Frau fährt nackt durch Stadt: Dann gerät alles außer Kontrolle

9.979

Junger Münchner macht fatalen Fehler und stirbt in Wasser-Walze

5.121

Nach traurigem Schicksal: Alle wollen Urmel haben

1.618

In diesem Fitnessstudio könnte Euch Miss Germany begegnen

1.917

Zu Mörtels 85. Geburtstag: Heiratsantrag für die Ex

2.890

Aus diesem Inferno konnte sich ein BMW-Fahrer in letzter Sekunde retten

1.241

Anschlag auf AfD: Schweinekopf an Tür gehängt

4.100

"Unmöglich!" Diese Frau soll im siebten Monat schwanger sein

4.011

Was zur Hölle hält sie da? Foto macht alle verrückt

20.088

Berliner Clubs Schuld an Suff-Teenies? Das sagen Suchthelfer

183

Polizeigewerkschaft: Waffenverbotszonen eine "Schnapsidee"

1.819

Frachter in Flammen: Feuerwehr-Großeinsatz am Rhein

1.028

Mann fährt mit Auto in See und verkeilt sich in sinkendem Fahrzeug

2.725

Die Fans haben entschieden: So heißt das neue Stereoact-Album

1.705

In Badeort bei Barcelona: Polizei schießt weitere mutmaßliche Terroristen nieder

13.530
Update

Nach Baum-Unglück in Italien: So geht es Ministerin Diana Bolze

1.545

Terroranschlag in Barcelona: Das sagt Michael Müller

463

Dresden als Vorreiter. Das sagt Dynamo zum Dialog-Angebot des DFB

12.170

Sex im Knast! Beamtin vergnügt sich mit zwei Gefangenen

19.978

Polizei bittet um Hilfe: Spur des verschwundenen Bernd E. führt nach Tschechien

2.168

Vor Zug gestoßen: Wie ein Verbrechen eine Familie zerstört

37.175

Lippen-OP mit 17? Das sagt Mama Natascha zu den Vorwürfen

2.849