Zeitzeuge erinnert sich: "Die vielen Toten schauten mich mit offenen Augen an" 4.236
Todes-Drama bei Bayern-Spiel: Kleine Nichte von Paderborn-Profi Mamba stirbt in Allianz Arena Top
Hund von Junge (12) vor Tierheim abgestellt: Das ist der traurige Grund Top
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion 3.126 Anzeige
Zwei tote Mädchen in Auto gefunden: Kripo ermittelt nach grausigem Fund Top
4.236

Zeitzeuge erinnert sich: "Die vielen Toten schauten mich mit offenen Augen an"

Der damals Sechsjährige überlebte die Bombennacht - und die Nazis

Als am 13. Februar 1945 viele Bomben auf Dresden fielen, war der damals sechs Jahre alte Pepek zum Tode verurteilt. Doch ihm gelang die Flucht. Die Geschichte.

Von Gerhard Jakob, Anneke Müller

Dresden - Pepek war sechs Jahre alt, als der Bombenangriff auf Dresden seinem Schicksal vom sicheren Tod eine Wendung gab. Mit seiner Mutter und seinem älteren Bruder Misa (damals 11) überlebte die jüdische Familie im Keller eines Außenlagers des KZ Flossenbürg in der ehemaligen Zigarettenfabrik in Striesen den Luftangriff. Josef Pepek Salomonovic (81) traf sich hier mit TAG24.

Josef Pepek Salomonovic (81).
Josef Pepek Salomonovic (81).

"Es ist nicht angenehm hierher zu kommen", sagt er und die freundlichen Augen des feinen, älteren Herrn schauen traurig. "Aber es ist wichtig - für die jungen Leute."

Er ist der letzte, der von den Gefangenen noch lebt.

1941 war die Familie aus dem tschechischen Ostrava nach Lodz deportiert worden. Nach der Auflösung des Ghettos wurden sie über Auschwitz und Stutthof (wo sein Vater ermordet wurde) nach Dresden verschleppt.

Seine Mutter und Misa arbeiteten in der Munitionsproduktion im "Metallwerk Striesen", dort lebten sie auch. Pepek war noch zu jung zum Arbeiten.

Beim täglichen Zählappell wurde er deshalb in einem Schmutzwäschekorb versteckt. Bis ein SS-Offizier ihn entdeckte: "Einen Tag vor dem Luftangriff wurde ich zum Tode verurteilt."

Dann kam die Bombennacht, die er überlebte. Doch das Grauen war noch nicht zu Ende.

Zuerst nach Pirna gescheucht, mussten die Gefangenen zurück nach Dresden - zum Leichen bergen. "Ich sah viele Tote mit offenen Augen und fragte mich. Warum schauen sie mich an?", erinnert sich Salomonovic. Erst auf dem Todesmarsch durch Böhmen gelang der Familie die Flucht.

Heute lebt Josef Salomonovic in Wien. Er ist nicht verbittert: "Es gibt überall gute und schlechte Menschen", sagt er.

Zeichen der Versöhnung: Das Nagelkreuz von Coventry

Anlaesslich des 60. Jahrestages der Zerstoerung Dresdens uebergab 2005 Dean John Irvine (m.) aus Coventry als Zeichen der Versöhnung in der der Dresdner Frauenkirche ein Nagelkreuz an Landesbischof Jochen Bohl (l.).
Anlaesslich des 60. Jahrestages der Zerstoerung Dresdens uebergab 2005 Dean John Irvine (m.) aus Coventry als Zeichen der Versöhnung in der der Dresdner Frauenkirche ein Nagelkreuz an Landesbischof Jochen Bohl (l.).

Die englische Bischofsstadt Coventry wurde lange vor Dresden bombardiert - von deutschen Verbänden. Danach wurden derartige Luftangriffe von den Deutschen hämisch "coventrieren" genannt.

Bei zwei Attacken 1940 und '41 auf die Stadt kamen über tausend Menschen um, die Kathedrale aus dem 14. Jahrhundert wurde zerstört.

Trotz alledem: Nach dem Krieg reichte ausgerechnet Coventry den Deutschen die Hand zur Versöhnung.

Das Symbol: Ein Kreuz, geformt aus Balkennägeln der zerstörten Kathedrale.

Bereits 1965 schenkte die englische Gemeinde Dresden ein erstes Nagelkreuz - es ging an die Diakonissenanstalt in der Neustadt.

Seit 1985 steht ein Nagelkreuz auch in der Kreuzkirche. Ein drittes Kreuz erhielt Dresden 2005 zur Einweihung der wiederaufgebauten Frauenkirche.

Josef Pepek Salomonovic (81) steht vor einer Gedenktafel am ehemaligen Gebäude der Dresdner Zigarettenfabrik
Josef Pepek Salomonovic (81) steht vor einer Gedenktafel am ehemaligen Gebäude der Dresdner Zigarettenfabrik
Ehemaliges Gebäude der Dresdner Zigarettenfabrik. In diesem befand sich eine Aussenstelle des Konzentrationslagers Flossenburg.
Ehemaliges Gebäude der Dresdner Zigarettenfabrik. In diesem befand sich eine Aussenstelle des Konzentrationslagers Flossenburg.

Fotos: Ronald Bonss, ddp images/Jens Schlüter

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 3.114 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Doch nicht gesund! Erster Corona-Fall nach Verlassen des Quarantäneschiffs Top Update
Wendler hat genug von Pocher: "Können das gern unter Männern austragen" Top
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 5.833 Anzeige
Fortsetzung ist offiziell: So geht es mit "Friends" bald weiter Top
Horror-Unfall: Polizeiauto fährt Fußgängerin an, Frau stirbt im Krankenhaus 7.385
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.822 Anzeige
"In höchster Lebensgefahr": Viele Verletzte bei Großbrand in Neukölln 3.631
RB Leipzig schießt historisch harmlose Schalker gnadenlos ab 5.070
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 5.814 Anzeige
Bob-WM: Kim Kalicki holt die Kohlen aus dem Feuer 1.215
Nach Evakuierung von Corona-Kreuzfahrtschiff: Präsident Trump ist außer sich 7.348
Zwei Freundinnen vermisst: Wo sind Layla (14) und Leonie (13)? 738 Update
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 6.393 Anzeige
Unbekannte schießen in Stuttgart auf Fenster einer Shisha-Bar 21.348
Nazi-Panzer, Klima-Holocaust und dieses Foto: Wie rechts ist Tom Radtke? 5.800 Update
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.388 Anzeige
Frau rast wild durch Stadt, danach wird sie von Polizei eskortiert: Kind fast gestorben! 8.790
BVB revanchiert sich gegen Bremen für Pokalpleite, Haaland trifft einfach weiter! 959
Hertha BSC mit Offenbarungseid! Berlin geht gegen Köln unter: Bitteres Debakel zur Heimpremiere 1.194
Im Fadenkreuz: Gladbach-Fans beleidigen Dietmar Hopp 1.959
Herbert Köfer im Riverboat: Die Silberhochzeit will er noch erleben 5.106
Mann greift Jugendliche mit Messer an, dann sticht er auf sich selbst ein und stirbt 5.290
Kurioser Unfall auf einem Aldi-Parkplatz! Mercedes landet auf zwei Autos 7.251
Amazon-Ekel: Schon wieder Kinder-Sexpuppen im Angebot! 4.680
Prima Blödsinn: Norbert und Maddin spielen "knallhartes Männerspiel" 704
Friedrich-Wahnsinn bei Bob-WM: Sechster Titel zum Greifen nah 2.751
War das Ekats letzter Tanz bei "Let's Dance"? 6.207
Simon Desue mit krassem Statement: "Ihr werdet Enisa hier nicht mehr sehen" 2.384
Polizeischüler gehen zusammen feiern, dann soll einer seine Kollegin vergewaltigt haben 4.694
Derbysieger 2.0! FC St. Pauli lässt den HSV erneut alt aussehen 517
Blutspur führt Hubschrauber-Besatzung zu Unfall-Flüchtigem 417
Emotionales Statement: Lars Eidinger bricht auf Berlinale in Tränen aus 2.253
Deutsches "Work & Travel"-Paar stirbt bei Motorrad-Ausflug 5.554
Sex-Fotos heimlich auf Pornoseiten gestellt: Perverser täuscht seine Freundin monatelang 5.979
Neuer Lewandowski-Rekord bei den Bayern! Folgt bald der Nächste? 1.191
"Mainz bleibt Mainz...": AfD-Schelte wird zum Internet-Hit 7.385 Update
Derby-Eskalation: St. Pauli-Ultras stürmen Block, HSV-Fans zünden Pyro 15.498 Update
Auschwitz-Film von Comedy-Legende Jerry Lewis (†91): Am Tag, als der Clown weinte 865
Das war nix: "Let's Dance"-Jury watscht Steffi Jones ab 3.442
Falscher Polizist klaut Auto und baut dann schweren Unfall: Er ist erst 16 312
GZSZ-Star Chryssanthi Kavazi bekam Rassismus hautnah zu spüren 1.501
Frau badet in dieser Pampe und User machen sich Sorgen um ihre Vagina 3.732
Schüler finden Babyleiche: Hunderte Frauen bei Massen-DNA-Test 272
Ilka Bessin bei Let's Dance 2020: Ex-"Cindy aus Marzahn" nimmt sich in der Tanz-Show selbst auf die Schippe 4.572
Durchbruch in Thüringen! Ministerpräsidentenwahl im März 2.315
Süß! Sven Hannawald fängt sich ein kleines Raubtier 1.323
Youtuber Exsl95 hievt sich aus Auto raus: "Wie im Zirkus bei Elefanten" 2.537
Er spielte Frauenmörder Fritz Honka: Große Ehre für Jungstar Jonas Dassler 617
Erster Europäer stirbt am Coronavirus: Italienische Stadt schließt Schulen und Bars 3.251 Update
Online-Gamer behauptet, vergewaltigt worden zu sein: Das hat Folgen! 4.736