Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
20

Perfekt: Vettel wechselt zu Ferrari

Abu Dhabi - Die wochenlangen Spekulationen um Sebastian Vettels Zukunft in der Formel 1 haben ein Ende. Ferrari bestätigte den Vierfach-Champion als Neuzugang und verkündete die Trennung von Fernando Alonso.
Hier noch im Weltmeister-Fahrzeug: Sebastian Vettel wechselt in der nächsten Saison den Firmenwagen.
Hier noch im Weltmeister-Fahrzeug: Sebastian Vettel wechselt in der nächsten Saison den Firmenwagen.

Abu Dhabi - Auf den Spuren seines Vorbilds Michael Schumacher will Sebastian Vettel den Mythos Ferrari zurück an die Spitze der Formel 1 führen.

"Für mich geht damit ein langer Kindheitstraum in Erfüllung", sagte Vettel, der am Sonntag sein letztes Rennen für Red Bull bestreiten wird.

Der italienische Traditionsrennstall Ferrari bestätigte am Donnerstag vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi endgültig die Verpflichtung des viermaligen Weltmeisters.

Der 27-Jährige erhält bei der Scuderia einen Vertrag für drei Jahre und ersetzt Fernando Alonso.

Der Spanier fährt künftig wohl wieder für McLaren. Neben Vettel startet weiter der Finne Kimi Räikkönen für Ferrari.

"Ich muss nicht betonen, wie magisch Ferrari ist und welche Strahlkraft es hat", meinte Vettel mit einem Funkeln in den Augen.

Schon Anfang Oktober hatte Vettel seinen Abschied von Red Bull zum Saisonende verkündet. "Es hat sich wie der richtige Zeitpunkt angefühlt", erklärte er.

Für das Team war der Heppenheimer seit 2009 gefahren. In dieser Zeit gewann der Deutsche 38 Rennen und holte sich von 2010 bis 2013 in jedem Jahr den WM-Titel.

"Es war eine unglaubliche Reise, aber irgendwann muss man den nächsten Schritt machen", sagte Vettel.

Die Probleme in dieser Saison beschleunigten seine Entscheidung. Sein Auto war den Silberpfeilen unterlegen, er verlor auch das interne Duell gegen Teamkollege Daniel Ricciardo.

Vettels-Nachfolger bei Red Bull steht bereits fest. Der 20 Jahre alte Russe Daniil Kwjat wird vom Schwesterteam Toro Rosso befördert. "Nur zehn Minuten" habe man für die Personalie gebraucht, knurrte Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko.

Nun sucht der Vierfach-Champion die ganz große Herausforderung.

"Die Scuderia hat eine lange Tradition in diesem Sport und ich bin hochmotiviert, das Team zurück an die Spitze zu bringen. Ich werde jedenfalls alles, mein ganzes Herzblut, dafür geben", sagte Vettel.

Fotos: dpa, Montage: MOPO24

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.814

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.506

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.840

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.527

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.986

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

6.048

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

791

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.278

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.641

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.231

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

205

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

374

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.690

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.559

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.442

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.109

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.526

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

281

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.289

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.177

Gisela May ist gestorben

3.114

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.358

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.815

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.357

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.400

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.278

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.090

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.985

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.549

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.640

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.184

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.295

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.925

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.311

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.345

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.605

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.532

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.451

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.097