Person ertrunken? Feuerwehr sucht See in Ratingen ab

Ratingen – Im grünen See in Ratingen soll am Dienstagvormittag eine Person untergegangen sein.

Am Dienstag sind die Rettungskräfte zu einem Einsatz am Grüner See ausgerückt.
Am Dienstag sind die Rettungskräfte zu einem Einsatz am Grüner See ausgerückt.  © Feuerwehr Ratingen

Gegen 11.51 Uhr wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem vermutlichen Wassernoteinsatz an den Grünen See alarmiert. Zeugen wollen dort eine Person gesehen haben.

Als erste Maßnahme wurde mit einem Rettungsboot der Feuerwehr Ratingen die Unglücksstelle befahren.

Gemeinsam mit Tauchern, Hubschrauber und Kräften der I.S.A.R. Germany (International Search and Rescue) suchten die Feuerwehren aus Ratingen, Hilden und Düsseldorf den ganzen See ab.

Sogar Rettungshunde waren im Einsatz. Doch gegen 17.15 Uhr wurde der Einsatz beendet, da es keine Hinweise auf einen Notfall gab und alle Mittel bereits ausgeschöpft waren.

Den ganzen Tag suchte die Feuerwehr den See ab.
Den ganzen Tag suchte die Feuerwehr den See ab.  © Feuerwehr Ratingen

Titelfoto: Feuerwehr Ratingen

Mehr zum Thema Feuerwehreinsätze:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0