Person vor Leipziger Hauptbahnhof von Straßenbahn erfasst

Leipzig - Am Freitagabend ist es gegen 18 Uhr vor dem Leipziger Hauptbahnhof zu einem Unfall gekommen.

Vor dem Leipziger Hauptbahnhof kam es zu Stau.
Vor dem Leipziger Hauptbahnhof kam es zu Stau.  © Christian Grube

Ersten Angaben nach war eine Person gegen 18 Uhr am Gleis 2 von der einfahrenden Straßenbahn der Linie 16 erfasst worden.

Rettungskräfte waren vor Ort. Wie schwer die Person verletzt wurde, ist noch unklar, genauso wie der Hergang des Unfalls.

Der Rettungseinsatz sorgte für erhebliche Verkehrsbehinderungen und Stau unter der Straßenbahnen. Die Tramlinien 10, 11 und 16 wurden um den Hauptbahnhof umgeleitet, das Gleis 2 war gesperrt, teilte die LVB auf Twitter mit.

Gegen 19 Uhr konnte der normale Tram-Verkehr wieder aufgenommen werden.

Auch ein Rettungswagen war im Einsatz.
Auch ein Rettungswagen war im Einsatz.  © Christian Grube

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0