15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

NEU

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

NEU

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

NEU

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
7.576

Personenschutz! Fassaden-Streit am Neumarkt eskaliert

Dresden - Das Palais Riesch am Neumarkt erhält für den Wiederaufbau eine moderne Fassade. Weil diese Entscheidung nicht allen gefällt, kam Bauunternehmer Christoph Gröner sogar mit Personenschutz zur öffentlichen Vorstellung.
Der historische Neumarkt kann auch modern bebaut werden: An der Frauenkirche 2.
Der historische Neumarkt kann auch modern bebaut werden: An der Frauenkirche 2.

Von Dominik Brüggemann

Dresden - Das Palais Riesch am Neumarkt erhält für den Wiederaufbau eine moderne Fassade. Weil diese Entscheidung nicht allen gefällt, kam Bauunternehmer Christoph Gröner (47, CG Gruppe) am Donnerstag sogar mit Personenschutz zur öffentlichen Vorstellung.

Die vorgelegte Variante soll erneut überarbeitet werden, vom Grundsatz aber modern bleiben.

Am Mittwochabend hatte Gröner schon im Bauausschuss die angepassten Fassadenpläne für das Palais Riesch (Rampische Straße 16-18) vorgestellt. Aber die moderne Fassade stieß dort fraktionsübergreifend auf Ernüchterung und endete sogar mit einer Drohung: „Mir ist geraten worden, mit Polizeischutz herzukommen“, so Gröner.

Christoph Gröner (47, li.) und Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne).
Christoph Gröner (47, li.) und Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne).

Warum einige Stadträte erzürnt waren: Die historische Fassade lässt sich nicht umsetzen. Tilo Wirtz (48, Linke) zu dem Entwurf: „Damit wird dem modernen Bauen in Dresden ein Bärendienst erwiesen!“ Auch Hendrik Stalmann-Fischer (23, SPD) bestätigte eine gewisse Enttäuschung, dass die historische Fassade nicht wieder errichtet werden könne.

Gunter Thiele (53, CDU) meinte: „Ich war am Abend bedient. Das vorgestellte Ergebnis war aus meiner Sicht enttäuschend.“ Er begrüße zwar, dass die CG Gruppe am Neumarkt investiere, aber die jetzt geplante Fassade passe nicht in den Gesamtzusammenhang am Neumarkt.

Gröner erklärte unterdessen die Gründe für die moderne Variante: „Aufgrund der kleinen Fenster wären viele Wohnungen schlicht zu dunkel. Im Erdgeschoss würden wir keine gewerblichen Mieter finden.“

Dieser moderne Entwurf sollte zunächst das Palais Riesch ersetzen. Nach Kritik will Gröner die Variante überarbeiten.
Dieser moderne Entwurf sollte zunächst das Palais Riesch ersetzen. Nach Kritik will Gröner die Variante überarbeiten.

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (39, Grüne) sagte: „Es wurden viele Schritte für die historische Riesch-Fassade unternommen. Wenn sie nicht umsetzbar ist, muss man sich das irgendwann eingestehen.“

Die CG Gruppe will zwischen Rampische Straße und Landhausstraße insgesamt 136 Millionen Euro in die Baulücke am Neumarkt (Quartier III/2) investieren.

Geplant sind Wohnungen, Gewerbe und auch ein Hostel im Palais Hoym. Dieses werde unterdessen komplett historisch aufgebaut, wie Gröner betonte.

Blick auf das Quartier III/2 am Neumarkt.
Blick auf das Quartier III/2 am Neumarkt.

Fotos: Eric Münch (2), CG Gruppe

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

NEU

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

NEU

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

NEU

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

NEU

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

1.389

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

2.334

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

3.788

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

3.525
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

2.782

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

3.919

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

3.038

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

9.877

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

1.326

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

15.391

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

931

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.298

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

337

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

2.890

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

1.708

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

2.182

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

7.876
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

2.577

Realitätsverlust? Ariana Grande verärgert ihre Follower

1.985

Schock in Bayern! Oberbürgermeister von Regensburg verhaftet

3.238

Rentner tot in Tiefkühltruhe in Berlin entdeckt

3.290

Selbstbefriedigung im Camp? Kader erklärt wie es geht

8.597

Gnade! Obama erlässt Whistleblowerin 28 Jahre Haft

1.833

Weil es zu lange dauerte! Frau überfährt absichtlich Hund

6.876

RB-Trainer Hasenhüttl sicher: Leipzig in Top-Verfassung für Rückrunde

1.005

Brand zerstört Dutzende Häuser in Touristenstadt

3.705

Sind Sarah und Cathy Hummels plötzlich Freundinnen?

1.791

Kunst oder Blasphemie? Mann wegen Liegestütze auf dem Altar verurteilt

831

Hat es jetzt in echt gefunkt? GZSZ-Liebespaar postet innige Kuba-Bilder

14.722

Hoeneß hatte im Gefängnis Angst vor Fotos in der Dusche

4.447

Schumachers Ex-Manager: "Seine Familie sagt nicht die volle Wahrheit"

32.413

Immer mehr Jugendliche süchtig nach Social Media

83

Drogendeal geplatzt: Frau beschwert sich bei der Polizei

2.393

Diese blauen Bäume aus Deutschland verwirren Menschen weltweit

4.705

Sarah Lombardi: Sie hätte sich auch ohne Affäre von Pietro getrennt

6.719

Beim Dreh! Syrer von MDR-Filmteam hunderte Meter von Rechten gejagt

8.769

Erdloch verschluckt fast kompletten Lkw samt Fahrer

2.326

Das Baby ist da! Sarah Connor zum vierten Mal Mutter

4.848

Traurig! Völlig abgemagerte Bären betteln um Essen

9.329