Peter Maffays süßes Liebesgeständnis: "Der Schwerpunkt meines Lebens"

Tutzing/Baden-Baden - Nicht das neue Album, nicht der 70. Geburtstag waren für Sänger Peter Maffay (70) das Emotionalste in diesem Jahr.

Alt-Rocker Peter Maffay gesteht: "Der eigentliche Hammer ist meine kleine Tochter." (Archiv)
Alt-Rocker Peter Maffay gesteht: "Der eigentliche Hammer ist meine kleine Tochter." (Archiv)  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

"Der eigentliche Hammer ist meine kleine Tochter, die ein Jahr alt ist, und die uns sehr viel Freude schenkt", sagte Maffay der Deutschen Presse-Agentur.

Anouk ist gerade erst ein Jahr alt - doch Maffay kann gut mit ihr kommunizieren, wie der Musiker erzählte.

"Wir müssen nur die Sprache lernen, die Kinder sprechen, und die Artikulationen verstehen", sagte er. "Dann, glaube ich, kann man mit einem kleinen Kind sehr gut kommunizieren – das tue ich ja."

Die Tochter von Maffay und seiner Lebensgefährtin Hendrikje kam im November 2018 zur Welt. "Die Kleinen kriegen viel mehr mit, als wir glauben, und verarbeiten sehr viel", sagte Maffay.

Seine kleine Tochter bereite dem 70-Jährigen sehr viel Freude. "Das ist eigentlich der Schwerpunkt in unserem Leben im Augenblick", sagte er.

Maffay setzt sich seit Jahrzehnten für benachteiligte und traumatisierte Kinder ein. Und er macht auch Musik für Kinder: Er gehört zu den Erfindern des kleinen Drachens Tabaluga.

Weder sein 70. Geburtstag, noch sein neues Album waren 2019 Maffays wichtigstes Ereignis.
Weder sein 70. Geburtstag, noch sein neues Album waren 2019 Maffays wichtigstes Ereignis.  © Uli Deck/dpa

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0