So sieht sie nicht mehr aus: Frau halbiert ihr Gewicht und ist nicht mehr wiederzuerkennen

Peterborough (England) - Lucie Hadley (21) aus dem englischen Peterborough ging in ihrer Schulzeit durch die Hölle. Weil sie 122 Kilogramm wog, verspotteten ihre Mitschüler Hadley und mobbten sie aufs Übelste. Vor 14 Monaten begann die Britin ihr Leben zu ändern und schloss sich einer Diätgruppe an, berichtet der "Mirror". Heute ist Hadley nicht mehr wiederzuerkennen.

Lucie Hadley vor ihrer Diät.
Lucie Hadley vor ihrer Diät.  © Facebook/Screenshots/Lucie Hadley

58,5 Kilogramm bringt die mittlerweile zierliche Frau nur noch auf die Waage. Zuvor war sie jahrelang der Häme ihrer Mitschüler ausgesetzt, die mit der heute 21-Jährigen nicht das geringste Mitleid hatten.

"Ich erinnere mich, dass einmal jemand in der Schulkantine mit Essen nach mir geworfen hat und die Bemerkung machte: 'Sie wird es essen, sie isst alles'", so Hadley über die schlimme Zeit.

Oft wurde die Engländerin so heftig gemobbt, dass sie sich nicht mehr in die Schule traute oder sich dort in der Umkleidekabine einschloss, um zu weinen.

Trotz allem schlug die Liebe zu, als Hadley am Tiefpunkt ihres Lebens war und kein Selbstvertrauen mehr hatte. "Ich habe meinen Freund Sam kennengelernt, als ich am schwersten war und er sagte mir immer, dass ich schön sei, aber ich selbst konnte das nicht so sehen."

Der Wendepunkt kam für Lucie Hadley, als sie der Diätgruppe beitrat, in der bereits ihre Mutter Mitglied war. Dort gab es kein Mobbing und keinen Hass, sondern nur gegenseitigen Respekt und Unterstützung.

Lucie Hadley blickt nur nach vorne

Lucie Hadley, nachdem sie ihr Gewicht halbierte.
Lucie Hadley, nachdem sie ihr Gewicht halbierte.  © Facebook/Screenshots/Lucie Hadley

Dank einer Ernährungsumstellung purzelten die Pfunde in einem rasanten Tempo. Außerdem entdeckte Lucie Hadley nach einer Weile die Leidenschaft für Bewegung. Mit jeder Woche wuchs das Selbstvertrauen der jungen Frau weiter an.

"Sam und ich waren kürzlich zusammen in unserem ersten Urlaub und zum ersten Mal in meinem Leben fühlte ich mich endlich wie eine junge Frau, die sich einfach amüsierte und im Moment lebte. Ich trug sogar zum ersten Mal einen Bikini - etwas, wovon ich früher nur geträumt habe", so Hadley.

Stolz sagte sie laut "Mirror": "Wenn ich die jetzige Person im Spiegel sehe, fühle ich mich stolz auf das, was ich erreicht habe. Ich habe mir eine gesündere und glücklichere Zukunft geschaffen und habe vor allem nicht die Mobber gewinnen lassen."

Nun will Hadley nur noch eines: "Ich habe meine Teenagerjahre vielleicht an mir vorüberziehen lassen, aber jetzt bin ich fest entschlossen, mit beiden Händen das Leben zu ergreifen."

Titelfoto: Facebook/Screenshots/Lucie Hadley

Mehr zum Thema Abnehmen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0