Wandert Beatrice Egli bald nach Australien aus?

Pfäffikon - Beatrice Egli hat ihre Auszeit zu Jahresbeginn genutzt. In Australien ließ die Schweizerin die Seele baumeln und sich für ihr neues Album inspirieren. "Natürlich" heißt das Sammelwerk neuer Songs. Die erste Single "Terra Australia" ist bereits erschienen und bietet Gesprächsstoff.

Welche Zukunftspläne schweben Schlager-Star Beatrice Egli (30) vor?
Welche Zukunftspläne schweben Schlager-Star Beatrice Egli (30) vor?  © DPA

Der Trip nach Down Under hat der 30-Jährigen offensichtlich sehr gut getan. Im Musikvideo zum neuen Schlager-Hit ist die Blondine inmitten einer wunderbaren und paradiesischen australischen Landschaft tanzend und singend zu sehen.

Glücklich schaut Egli im Clip aus, spricht jedoch im Songtext auch ein paar Worte aus, die einen ins Grübeln kommen lassen.

"Irgendwann bleib ich für immer da", singt Beatrice Egli wortwörtlich.

Plant das Schlager-Sternchen etwa auszuwandern?

Angesichts ihrer vielen Instagram-Fotos, die sie rund um die "Terra Australia"-Präsentation gepostet hat und der Botschafts des Lieds könnte man sich glatt vorstellen, dass es die Musikerin (bald für immer) auf den vom Pazifik umgebenen Kontinent zieht.

Eine Anfrage des Schweizer-Portals Nau.ch zu diesem Thema blieb allerdings unbeantwortet.

Sollte es der Blondine tatsächlich ernst mit den Auswanderungsplänen sein, könnte dies vielleicht auch mit einem neuen Mann in ihrem Leben zusammenhängen.

Zu wünschen wäre es der sympathischen Frau aus der Schweiz, die schon lange keine feste Beziehung mehr hatte und sich die Liebesflaute auch mit ihrer Karriere begründet, jedoch auch zugegeben hat, das Single-Leben zu genießen (TAG24 berichtete).

Und das könnte ja einschließen, einen leidenschaftlichen und verlässlichen Herren der Schöpfung in Australien getroffen zu haben, mit dem eine gemeinsame Zukunft möglich wäre. Wo auch immer...

"Terra Australia": Das Musikvideo von Beatrice Egli

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0