Lastwagen-Crash auf der A8: Stau und Sperrung!

Pforzheim - Nach einem schweren Lkw-Unfall ist die A8 derzeit zwischen Pforzheim-Süd und Pforzheim-Ost gesperrt!

Die Fahrbahn ist nach dem Crash stark verschmutzt.
Die Fahrbahn ist nach dem Crash stark verschmutzt.  © EinsatzReport24

Wie eine Sprecherin der Polizei gegenüber TAG24 berichtete, geschah der Unfall in Fahrtrichtung Karlsruhe. Beteiligt zwei Lastwagen.

Der Fahrer (46) eines Lasters war auf der rechten Spur unterwegs, erkannte nach Polizeiangaben ein Stauende zu spät. Er versuchte zwar, nach links auszuweichen, krachte aber dennoch in den Lkw eines 35-Jährigen.

Jedoch gestalten sich die Bergungs- und Reinigungsarbeiten schwierig. So laufen am Lastwagen des Unfallverursachers Betriebsstoffe aus.

Einer der Laster hatte zudem Getränkekisten geladen - und seine Ladung sowie lauter Glasscherben im Zuge des Crashs auf der Fahrbahn verteilt.

Die Sperrung kann nach Angaben der Polizei in der nächsten halben Stunde aufgehoben werden. Der Verkehr wird dann für die linke Fahrspur freigegeben

Der Verkehr staut sich mittlerweile auf einer Länge von rund zehn Kilometern zurück. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 80.000 bis 90.000 Euro.

Update 16.30 Uhr: Die Sperrung wurde wieder aufgehoben.

Zwei demolierte Laster.
Zwei demolierte Laster.  © EinsatzReport24

Titelfoto: EinsatzReport24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0