Dieser Mann soll Brand gelegt und vier Menschen verletzt haben - Wer kennt ihn?

Pforzheim - Ein Mann soll in Pforzheim am 8. März in einer Wohnung einen Brand gelegt und so vier Menschen verletzt haben. Jetzt sucht die Polizei mit einem Fahndungsfoto nach ihm.

Die Polizei freut sich über jeden Hinweis, der zur Ergreifung des mutmaßlichen Täters führt. (Symbolbild)
Die Polizei freut sich über jeden Hinweis, der zur Ergreifung des mutmaßlichen Täters führt. (Symbolbild)  © DPA

Am Abend des 8. März kam es in einer Pforzheimer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Eutinger Rennbachweg zu einem versuchten Tötungsdelikt durch eine Brandlegung, bei der vier Personen verletzt wurden (TAG24 berichtete).

Der dringend Tatverdächtige wird aktuell mit Haftbefehl wegen versuchten Totschlags gesucht.

Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen nach dem wohnsitzlosen Tatverdächtigen konnte dieser bislang nicht ergriffen werden, weshalb die Kriminalpolizei weiterhin auf der Suche nach Hinweisgebern ist, die den Gesuchten gesehen haben.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst gerne unter der Telefonnummer 0721/666-5555 oder unter Mail: kdd.ka@polizei.bwl.de entgegen.

Der 29-jährige Tatverdächtige soll keinen festen Wohnsitz haben.
Der 29-jährige Tatverdächtige soll keinen festen Wohnsitz haben.  © Polizeipräsidium Karlsruhe

Titelfoto: Polizeipräsidium Karlsruhe

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0