Opel Corsa kollidiert in Dresden mit Trike, Kind verletzt

Dresden - Das Jahr 2020 ging für diese Verkehrsteilnehmer ziemlich schlecht los. Ein Trike und ein Opel Corsa kollidierten am Neujahrstag in Pieschen-Nord.

Trike und Opel hatten Blechschäden.
Trike und Opel hatten Blechschäden.  © xcitepress/Christian Essler

Zu dem Unfall kam es gegen 15.30 Uhr auf der Großenhainer Straße Höhe Boxberger Straße, wie die Polizeidirektion Dresden gegenüber TAG24 bestätigte.

Bei dem Unfall kam es nicht nur zu Blechschäden an beiden Fahrzeugen, sondern es wurde auch ein Kind verletzt - vermutlich jedoch nur leicht.

Die Polizei musste vor Ort zunächst die Großenhainer Straße Richtung Innenstadt sperren. Eine gute halbe Stunde ging dort gar nichts mehr. Gegen 16.10 Uhr konnte die Straße dann wieder freigegeben werden.

Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit vollkommen offen. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die Polizei sperrte die Großenhainer Straße zunächst.
Die Polizei sperrte die Großenhainer Straße zunächst.  © xcitepress/Christian Essler

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0