Daumen kaputt: So brach sich Pietro Lombardi den Finger

Köln - Einen Tag nach seinem Krankenhausaufenthalt kommt ans Licht, wie sich Sänger Pietro Lombardi die Hand verletzte.

Pietro Lombardi musste ins Krankenhaus.
Pietro Lombardi musste ins Krankenhaus.  © DPA

"Alles was zählt"-Schauspieler Tijan Njie hat Pietro Lombardi angeblich zu derbe gegen die Hand geschossen.

"Irgendwie ist es passiert, dass sein Daumen zwischen Ball und Bande kam", so der Schauspieler im RTL-Interview. Laut dem Njie ist der Daumen sogar gebrochen.

Pietro Lombardi stand demnach wie so häufig im Tor der Kölner Soccerarena. Da macht er wohl sonst keine schlechte Figur: "Er hält fast jeden Ball."

Doch jetzt muss er erstmal eine Zwangspause einlegen. "Ich weiß, du bist jetzt erstmal 3 Wochen ausser Gefecht und deswegen an dieser Stelle nochmal gute Besserung, liebe Grüße."

Er versicherte, Pietro Lombardi nicht absichtlich verletzt zu haben.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0