Botschaft für alle getrennten Eltern: Pietro Lombardi lobt Mama Sarah

Köln - Die Beziehung zwischen Sänger Pietro Lombardi (26) und Sängerin Sarah Lombardi (26) hat bekanntlich nicht gehalten. Doch gemeinsam kümmern sich die beiden selbstverständlich um ihren Sohn Alessio (3). Pietro hat dazu jetzt eine wichtige Botschaft an alle getrennt lebenden Eltern.

Pietro Lombardi lobt seine Ex-Partnerin Sarah.
Pietro Lombardi lobt seine Ex-Partnerin Sarah.  © DPA

Bei der Sorge ums gemeinsame Kind können insbesondere bei getrennten Paaren Streitigkeiten aufkommen. Im schlimmsten Fall geht es sogar um das Sorgerecht.

Während Mama und Papa dann zoffen, ist das Kind in der Regel das leidtragende Opfer.

Auch Pietro Lombardi und seine Ex-Partnerin Sarah Lombardi mussten eine Trennung durchstehen. Gemeinsam haben sie aber die Verantwortung für ihr gemeinsames Kind Alessio.

Und Pietro veröffentlichte jetzt in seiner Instagram-Story eine wichtige Botschaft an alle getrennten Eltern, die sich um ihre Kinder kümmern: "Seid für eure Kinder da" appelliert er. Ein Kind brauche Mama und Papa.

Und dann kommt ein dickes Lob für seine Ex-Partnerin Sarah: "Deswegen bin ich wirklich froh, dass Alessio so eine tolle Mama hat. Auch wenn die manchmal Banane im Kopf ist, muss ich sagen, sie ist eine tolle Mama – und ich bin echt froh und stolz, dass Alessio so eine Mama hat."

Ein kleiner humorvoller Seitenhieb ist dabei, aber er meint es offensichtlich als sehr ernstgemeintes Lob.

So feiern die getrennten Promis Weihnachten

Sarah Lombardi ist auch beim Promibacken dabei.
Sarah Lombardi ist auch beim Promibacken dabei.

Weil Sarah inzwischen einen neuen Freund hat, wird auch das kommende Weihnachtsfest eine Herausforderung.

Sarah Lombardi verriet bereits, wie sie das Fest feiern möchte - in Familie natürlich, und der neue Freund ist mit dabei.

"Natürlich werden wir an Heiligabend hier sein in Köln mit meiner Familie. Mein Freund wird da sein, Pietro ist auch herzlich eingeladen und wird natürlich da sein", erzählte die Kölnerin kürzlich.

Wenn es um ihren Sohn Alessio (3) geht, scheinen Sarah und Pietro also immer noch ein eingespieltes Team zu sein. Ihm zuliebe wollen die jungen Eltern gemeinsam Weihnachten feiern. Und da hat Pietro also recht: "Seid für eure Kinder da".

Mehr zum Thema Sarah Lombardi:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0