Mann muss kurz pinkeln und braucht danach Hilfe vom Abschleppdienst

Erfurt - Für eine kurze Pinkelpause muss ein Mann nun tief in die Tasche greifen.

Während der Mann sich erleichterte, bewegte sich sein Auto langsam. (Symbolbild)
Während der Mann sich erleichterte, bewegte sich sein Auto langsam. (Symbolbild)  © 123RF

Wahrscheinlich war der Heimweg noch zu weit und die Blase zu voll. Jedenfalls musste ein 62-jähriger Audi-Fahrer schnell auf die Toilette und fuhr dafür fix an den Straßenrand.

In der Eile, seiner Notdurft nachzukommen, beging der Mann einen folgenschweren Fehler.

Denn während er sich am Straßenrand erleichterte, fing sein Wagen plötzlich an zu rollen. Der Mann hatte vergessen die Handbremse zu aktivieren und konnte so nur noch dabei zusehen, wie sein Wagen in den Straßengraben rollte.

An dem Auto entstanden keine Schäden, doch musste der Abschleppdienst angefordert werden, um das Auto aus dem Straßengraben zu bergen.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0