Mädchen seit 10 Tagen vermisst: Giselle (15) ist wieder da!

Bad Segeberg - Schon seit zehn Tagen wird die 15-jährige Giselle K. aus Wedel (Kreis Pinneberg) vermisst. Von dem Mädchen fehlt bislang jede Spur.

Die vermisste 15-Jährige ist wieder da.
Die vermisste 15-Jährige ist wieder da.  © Polizei

Wie die Polizei in Bad Segeberg am Montag mitteilte, wurde die Jugendliche zuletzt im Bereich der Theodor-Storm-Allee in Uetersen (Schleswig-Holstein) gesehen.

Dort soll sie sich den Angaben zufolge am Freitag, 18. Januar, ein Jugendwohnheim verlassen haben. Seitdem ist unbekannt, wo die 15-Jährige sich aufhält.

Giselle wird wie folgt beschrieben:

  • etwa 170 cm groß,
  • schwarzes schulterlanges Haar
  • südamerikanisches Erscheinungsbild

Die Polizei hat jetzt ein Foto der Vermissten veröffentlicht und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Erst am Sonntag hatte die Polizei eine Vermisstenmeldung nach der 11-jährigen Leonie herausgegeben (TAG24 berichtete).

Das Mädchen war am Freitag verschwunden, konnte inzwischen aber wohlbehalten aufgefunden werden.

Wenn Ihr Giselle gesehen habt oder ihren aktuellen Aufenthaltsort kennt, meldet Euch bitte umgehend unter der Notrufnummer 110 bei der Polizei.

Update, Mittwoch, 30. Januar:

Die vermisste Giselle aus Wedel ist wieder aufgetaucht. Sie ist wohlauf, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Öffentlichkeitsfahndung wurde von der Polizei zurückgezogen. Wo sich die 15-Jährige in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, ist nicht bekannt.

Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Mädchen. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet mit Hochdruck nach dem Mädchen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Polizei

Mehr zum Thema Vermisste Personen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0