Tausende Flüchtlinge sind in Deutschland noch nicht erfasst

Top

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

Neu

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

Neu

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

Neu
8

Piquè erklärt Rücktritt aus der spanischen Nationalmannschaft

Der spanische Fußballspieler Gerard Piqué kündigt seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft an. Diese Erklärung folgte vergangenen Konflikten aufgrund seiner Liebe zu Katalonien. Mehr dazu im ARTIKEL

Nach einer erneuten Diskussion um seine Person hat der spanische Fußballspieler Gerard Piqué seinen Rücktritt aus dem National-Team angekündigt.

Der 29-jährige Piqué wurde im Jahr 2010 mit der spanischen Nationalmannschaft Weltmeister und zwei Jahre später mit Spanien Europameister. Jetzt will er sein spanisches Trikot ausziehen und nach der Weltmeisterschaft in Russland aufhören. Der FC Barca-Verteidiger hat nach eigenen Angaben über diese Entscheidung schön länger nachgedacht. Es gäbe Menschen – so Piqué – die es besser finden würden, wenn er nicht mehr dabei ist.Nach einer erneuten Diskussion um seine Person hat der spanische Fußballspieler Gerard Piqué seinen Rücktritt aus dem National-Team angekündigt.

Der FC Barcelona-Verteidiger wurde mehrfach von seinen eigenen Fans ausgebuht.
Der FC Barcelona-Verteidiger wurde mehrfach von seinen eigenen Fans ausgebuht.

In der Vergangen kam es häufig vor, dass Piqué bei Heimspielen häufig ausgebuht wurde. Im Spiel gegen Albanien (2:0) in der Qualifikation zur Weltmeisterschaft wurde ihm der Vorwurf gemacht, er habe die Ärmel seines Trikots so gekrempelt, dass man nicht mehr die spanischen Nationalfarben sehen konnte. Damit wolle er für die Unabhängigkeit Kataloniens protestieren – so der Vorwurf. Nun hat sich aber der spanische Fußballverband hinter den Barca-Profi gestellt und die Vorwürfe entkräftet. Das angesprochene Trikot beinhalte nur in der kurzärmeligen Version die Nationalfarben und nicht in der langärmligen Version, die Piqué bei dem Spiel getragen hätte. Gerard Piqué habe die Ärmel aufgerollt, um bequemer spielen zu können und nicht um die spanische Flagge zu verbergen.

Hintergrund der Konflikte um Piqué ist der Streit zwischen den zentralspanischen Nationalisten und den katalanischen Nationalisten. Die Zentralspanier wollen das Land in seinen Grenzen zusammenhalten, während die Katalanen eine Volksabstimmung anstreben, ob Katalonien unabhängig werden solle. Fußballer Piqué war nie offen für die Loslösung, aber er hält ein Referendum für zumindest legitim. Was selbst wohl legitim ist. Gerard Piqué und politische Absichten? Wohl kaum, denn ein solches Verhalten ist im Fußball unüblich. Hier geht es nur um Sieg und Tore, weshalb Millionen von Sportbegeisterten immer und immer wieder Sportwetten abgeben. Das Portal buchmacher.com gibt ausführliche Informationen über beste Wettquoten und Wettarten.

Die angeblichen Konflikte hielten Gerard Piqué aber dennoch nicht davon ab, beim WM-Titel-Sieg 2010 und dem Europameister-Triumph 2012 bei den Feiern mit zu jubeln und seinem auch noch ein spanisches Trikot mit Nationalflagge zu kaufen. Aber den Nationalisten in Spanien reicht das alles nicht und so halten sie Piqué immer wieder vor, das er sein Vaterland nicht lieben würde. So war es auch im Spiel gegen Albanien, als er ein Fußballtrikot trug, das sich von dem seiner Fußball-Kameraden angeblich unterschied. 

Durch seinen Heimatstolz gegenüber Katalonien geriet Piqué immer wieder in Konflikte.
Durch seinen Heimatstolz gegenüber Katalonien geriet Piqué immer wieder in Konflikte.

Der in Barcelona geborene Piqué hat nie seine Liebe zu Katalonien verborgen, der ein wirtschaftlich starker Teil Spaniens darstellt und der am liebsten eigenständig wäre. Diese Liebe zu seiner Heimat brachte den Fußballer immer wieder Buhrufe der Fans und er wurde häufig ausgepfiffen. Vielleicht hat er seine eigene Ideologie, aber auf dem Rasen hat er für Spanien immer alles gegeben. Er hat sich in der Nationalmannschaft stets beispielhaft und vorbildlich verhalten und nicht nur Fans, sondern viele neutrale Spanier bitten Piqué, den Entschluss zu überdenken. Doch Entschuldigungen oder Beschwichtigungen kommen offenbar zu spät. Denn der Barca-Star erklärt immer wieder, dass es keine spontane, sondern eine durchdachte Entscheidung ist. Aus Respekt zum neuen nationalen Coach Lopetegui möchte er noch bis zum WM-Jahr 2018 weitermachen und mit Spanien um den zweiten Weltmeister-Titel kämpfen. Nur eine ist besonders happy über den Rücktritt: Pop-Sängerin Shakira, die Ehefrau und Mutter seiner Kinder…

Fotos: Colourbox

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

Neu

Internetzugang zum Wikipedia-Lexikon in der Türkei gesperrt

Neu

Gefährliche Keime in Uniklinik entdeckt: Zwei Tote

Neu

Bier hilft tatsächlich besser gegen Schmerzen als Paracetamol

Neu

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

4.390
Anzeige

Gewagt! Verona Pooth zeigt sich unten ohne auf Instagram

Neu

23-Jähriger tritt Baby in den Rücken! Schwer verletzt

8.683

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.582
Anzeige

Dicker TV-Hammer! Diese Kultserie kommt zurück

1.617

Dieses Pärchen-Bild ist richtig unheimlich!

2.788

Michael Ballhaus in Berlin beigesetzt

124

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.454
Anzeige

So knapp entging Topmodel Stefanie Giesinger einem Horror-Trip

1.299

Mrs. Hembrow, wie bekommt man das bitte in 10 Wochen hin?

1.192

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.463
Anzeige

Nach Badewannen-Skandal! Emma Schweiger kann es nicht lassen...

5.048

Diese Nachricht schockt jetzt alle "Fack ju Göhte"-Fans!

2.743

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

2.820
Anzeige

Reichsbürger-Slang? Xavier Naidoo empört mit neuem "Marionetten"-Song

2.545

Hai tötet Surfer im Indischen Ozean

1.143

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.237
Anzeige

Terror-Storch Ronny zurück in Brandenburg

744

Nach Messerattacke auf Mutter und Schwester: Mutmaßlicher Täter in U-Haft

1.101

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.288
Anzeige

Wer ist der Mann, der in Hannover zwei Menschen erstochen haben soll?

2.957

Wegen heißem Wackelpudding: Siebenjähriger erleidet schwere Verbrühungen

1.822

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

15.639
Anzeige

10 Gründe, warum Du immer hungrig bist

1.474

Urteil: Kinder dürfen E-Zigaretten-Aroma kaufen

1.524

Audi kracht in Polo: Eine Schwerverletzte

1.594

Kofferfund am Flughafen Tegel: Polizei gibt Entwarnung

5.242
Update

"Der Führerschein muss eh weg": Polizei stoppt dreisten Raser

3.375

Ist das der verrückteste Fanartikel auf dem Markt?

2.022

Tragischer Tod: Boxerin Cindy Rogge gestorben

26.437

Grausames Ehedrama! Er missbrauchte seine betrunkene Ehefrau zu Tode

7.800

Personalnot und Auswärtsmisere: Die alten Leiden von Hertha BSC

175

Unglaublich! Familie wegen 16 Euro von IKEA vor Gericht gezerrt

8.836

Lehrermangel in Brandenburg: Schüler verpassen zu viel

182

Ernsthaft? Modelabel verkauft durchsichtige Plastikhose

1.302

Tänzerisches K.O. für Boxerin Susi Kentikian bei "Let's Dance"

2.980

Ja, das gibt’s auch: Hier wurde ein Boot aus der Luft geblitzt

1.859

Mann setzt Hund aus und hinterlässt diese dreiste Nachricht

6.086

Horror-Crash: Fahrer verbrennt in seinem Auto

5.533

Diese vier Sachen passieren mit Deinem Körper, wenn Du keinen Sex mehr hast

27.611

Pizzabote baut heftigen Unfall - Polizei übernimmt Job

3.080

Messerstecherei vor Bremer Disco: Vier Verletzte

2.206

Curry-Schwestern auf Expansions-Kurs! Wer hat Bock auf Wurst?

2.767

Bewegender Moment! Dieser Junge trifft heute erstmals seinen Lebensretter

2.824

Familienstreit eskaliert: 29-Jähriger verletzt Mutter und Schwester mit Messer

3.102

Wieder Brandsätze gegen Moschee

3.491

Honey findet: "Diesen Neid habe ich mir hart erarbeitet"

2.879

Sohn will sich als schwul outen, sein Papa schreibt ihm diesen Brief

18.153

Gericht muss entscheiden: Hat ein Mann eine Maus in Coca-Cola gefunden?

3.029

Warum sind eigentlich so viele Cartoon-Figuren gelb?

2.316

Neues Gesetz: Dürfen Soldatinnen bald keine Burka tragen?

3.481