Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

TOP

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

TOP

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

NEU

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
15.073

Darum zeigte Pique Millionen Zuschauern den Mittelfinger

Frankreich - Während der spanischen Hymne beim letzten Gruppenspiel gegen Kroatien wunderten sich die Fernsehzuschauer über den Mittelfinger von Abwehrspieler Gerard Pique. Der Spanier streckte den Mittelfinger direkt in die Kamera.
Der gestreckte Mittelfinger von Pique sorgte für Diskussionen.
Der gestreckte Mittelfinger von Pique sorgte für Diskussionen.

Von Matthias Kernstock

Frankreich - Während der Hymne beim letzten Gruppenspiel Kroatiens gegen Spanien (2:1) wunderten sich die Fernsehzuschauer über einen Finger von Abwehrspieler Gerard Pique. Der Spanier streckte den Mittelfinger direkt in die Kamera.

Mehrere Medien versuchten noch während des Spiels, den Mittelfinger-Eklat zu erklären. "Sport1" vermutete einen Zusammenhang mit dem Geburtsort von Pique - nämlich Barcelona. Demnach sei Pique Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und könnte deswegen aus Ablehnung gegen Spanien mit Absicht gehandelt haben.

Auch in den sozialen Medien überschlugen überschlugen sich die Spekulationen: "Pique zeigt den Stinkefinger als guter Katalane", schreibt Equinox bei Twitter.

"Oh man, da sieht man mal was Vorbilder wie Stefan Effenberg mit der Jungend machen", scherzt User "Euros" hingegen. Licht ins Dunkel brachte Pique selbst kurz nach dem Abpiff selbst, als er bei Twitter auf die Spekulationen reagierte.

Kroatien jubelt über den 2:1 Sieg über Titelverteidiger Spanien.
Kroatien jubelt über den 2:1 Sieg über Titelverteidiger Spanien.

"Ich habe bei der Hymne nur die Finger gekreuzt. Lasst uns keine Kontroversen suchen, wo es keine gibt und gemeinsam die EURO gewinnen", schrieb der Ehemann von Sängerin Shakira.

Frust hatte der Abwehrspieler nicht nur wegen des Mittelfinger-Eklats. Auch sportlich lief es an diesem Abend nicht besonders gut für Spanien.

Ex-Bundesligaprofi Ivan Perisic hat Spanien den EM-Gruppensieg entrissen und damit dem Titelverteidiger den schweren Achtelfinal-Klassiker gegen Italien eingebrockt. Der frühere Wolfsburger erzielte am Dienstagabend in Bordeaux in der 87. Minute den Siegtreffer zum überraschenden 2:1 für Kroatien. Damit kassierte Spanien nach 14 EM-Spielen wieder eine Niederlage und bekommt es nun am Montag (18.00 Uhr) in Saint-Denis in einer Neuauflage des EM-Endspiels von 2012 mit dem wiedererstarkten Ex-Weltmeister Italien zu tun.

Kroatien trifft dagegen als Erster am Samstag (21.00 Uhr) in Lens auf einen Gruppendritten. Dieser könnte aber im ungünstigsten Fall auch Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo sein. "Ich fühle mich stolz. Ich glaube, dass es nur wenige Mannschaften gibt, die Spanien schlagen können", sagte Matchwinner Perisic und sein Kollege Ivan Rakitic ergänzte:

"Wir haben vielleicht gegen die beste Nationalelf der Welt gespielt. Wir haben gekämpft und es verdient. Unsere Leistung war richtig gut, so wollen wir weitermachen."

Fotos: ARD Mediathek, imago, twitter

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

NEU

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

NEU

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

2.460

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

7.617

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

9.980

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

5.208

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

4.124

Tornado überrascht Menschen im Schlaf - Vier Tote in Mississippi

944

"Alles, was Sie für die tollen Tage brauchen": dm verkauft Pfeffer-Spray als Faschingsartikel

2.271

Darum ist Trump ein Vorbild für Frauke Petry

3.129

Sigmar Gabriel bei Kundgebung von linken Demonstranten bedrängt

5.969

Opfer von Pädophilen-Ring packt aus! War der Anführer ein Politiker?

7.024

Frau spart Batzen Geld, weil sie ein Jahr auf jeglichen Luxus verzichtet

7.823

Er lief mit einem Eimer voll Gold durch die Stadt: Dreister Dieb gefasst

2.551

Sonne satt: Jetzt kommt das perfekte Winter-Wochenende

2.685

Polizei nimmt Gefährder in Amri-Moschee fest

2.149

Es bleibt eine einzige Panne! BER kann auch 2017 nicht öffnen

2.826

Fast 4000 Schweine verbrennen in ihrem Stall

3.515

Hanka mag's im Bett gern "ein bisschen härter"

8.578

Was geht in diesem Kinderzimmer nachts vor sich?

10.605

Instagram-Star zeigt Fotos, die sie eigentlich nie veröffentlicht hätte

5.795

Kunstliebhaberin vergisst Zeit - und wird in Museum eingeschlossen

1.045

Gelangweilt vom Vater? Trump-Sohn Barron schläft schon wieder fast ein

4.117

Hier denkt man groß! Dieser Bezirksligist will EM-Spiele 2024 austragen

1.389

Horror-Mutter klebt ihren Sohn an die Wand

5.340

Heftige Proteste: 95 Festnahmen bei Anti-Trump-Demo

1.706

Mann skypt mit seinen Eltern, während er aus Flugzeug springt

1.369

Notstand ausgerufen: Vulkan Sabancaya spuckt Asche

3.894

Flugzeug der Luftwaffe abgestürzt

5.078

16 Tote und 39 Verletzte bei Busunfall in Italien

3.999
Update

Denn sie wissen, was sie schlucken...

9.595

Festnahme! Terroranschlag in Wien verhindert

5.728

Hat Trump in seiner Rede bei Batman-Bösewicht geklaut?

7.824

Deutsche Handballer weiter im Siegesrausch

1.498

Frau geht duschen und entdeckt im Abfluss etwas Ekelhaftes

13.927

Prozess! Mann schießt durch Haustür auf eigene Familie

2.277

Der Amtseid: Donald Trump ist der 45. US-Präsident

3.979

Schnappschuss: Alle schauen dieser Frau zwischen die Beine

34.967

Kasalla! Jetzt steigt Legat als Wrestler in den Ring

3.516

Rettungswagen fährt neunjähriges Mädchen an

4.535

Schönheitswahn? "Miami Vice"-Star Don Johnson in Leipziger HNO-Klinik gesichtet

4.628