Der Anfang vom Ende? Heute ist ein Schicksalstag für Europa 

TOP

Peinlich! BKA-Bewerber rasseln durch Deutschtests 

TOP

Diese Blind-Hochzeit hat sich jetzt schon gelohnt

NEU

Neues Wörterbuch erklärt uns den „besorgten Bürger“

NEU

Deshalb hadert Götz Schubert mit seiner Ost-Herkunft

NEU
15.060

Darum zeigte Pique Millionen Zuschauern den Mittelfinger

Frankreich - Während der spanischen Hymne beim letzten Gruppenspiel gegen Kroatien wunderten sich die Fernsehzuschauer über den Mittelfinger von Abwehrspieler Gerard Pique. Der Spanier streckte den Mittelfinger direkt in die Kamera.
Der gestreckte Mittelfinger von Pique sorgte für Diskussionen.
Der gestreckte Mittelfinger von Pique sorgte für Diskussionen.

Von Matthias Kernstock

Frankreich - Während der Hymne beim letzten Gruppenspiel Kroatiens gegen Spanien (2:1) wunderten sich die Fernsehzuschauer über einen Finger von Abwehrspieler Gerard Pique. Der Spanier streckte den Mittelfinger direkt in die Kamera.

Mehrere Medien versuchten noch während des Spiels, den Mittelfinger-Eklat zu erklären. "Sport1" vermutete einen Zusammenhang mit dem Geburtsort von Pique - nämlich Barcelona. Demnach sei Pique Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung und könnte deswegen aus Ablehnung gegen Spanien mit Absicht gehandelt haben.

Auch in den sozialen Medien überschlugen überschlugen sich die Spekulationen: "Pique zeigt den Stinkefinger als guter Katalane", schreibt Equinox bei Twitter.

"Oh man, da sieht man mal was Vorbilder wie Stefan Effenberg mit der Jungend machen", scherzt User "Euros" hingegen. Licht ins Dunkel brachte Pique selbst kurz nach dem Abpiff selbst, als er bei Twitter auf die Spekulationen reagierte.

Kroatien jubelt über den 2:1 Sieg über Titelverteidiger Spanien.
Kroatien jubelt über den 2:1 Sieg über Titelverteidiger Spanien.

"Ich habe bei der Hymne nur die Finger gekreuzt. Lasst uns keine Kontroversen suchen, wo es keine gibt und gemeinsam die EURO gewinnen", schrieb der Ehemann von Sängerin Shakira.

Frust hatte der Abwehrspieler nicht nur wegen des Mittelfinger-Eklats. Auch sportlich lief es an diesem Abend nicht besonders gut für Spanien.

Ex-Bundesligaprofi Ivan Perisic hat Spanien den EM-Gruppensieg entrissen und damit dem Titelverteidiger den schweren Achtelfinal-Klassiker gegen Italien eingebrockt. Der frühere Wolfsburger erzielte am Dienstagabend in Bordeaux in der 87. Minute den Siegtreffer zum überraschenden 2:1 für Kroatien. Damit kassierte Spanien nach 14 EM-Spielen wieder eine Niederlage und bekommt es nun am Montag (18.00 Uhr) in Saint-Denis in einer Neuauflage des EM-Endspiels von 2012 mit dem wiedererstarkten Ex-Weltmeister Italien zu tun.

Kroatien trifft dagegen als Erster am Samstag (21.00 Uhr) in Lens auf einen Gruppendritten. Dieser könnte aber im ungünstigsten Fall auch Portugal mit Superstar Cristiano Ronaldo sein. "Ich fühle mich stolz. Ich glaube, dass es nur wenige Mannschaften gibt, die Spanien schlagen können", sagte Matchwinner Perisic und sein Kollege Ivan Rakitic ergänzte:

"Wir haben vielleicht gegen die beste Nationalelf der Welt gespielt. Wir haben gekämpft und es verdient. Unsere Leistung war richtig gut, so wollen wir weitermachen."

Fotos: ARD Mediathek, imago, twitter

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

7.341

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

3.219

Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

4.527

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

1.289

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

2.422

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

716

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.136

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.888

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.894

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.719

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

4.029

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.687

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.533

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

9.116

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.759

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

4.077

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.320

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.455

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

12.716

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.483

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.353

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

8.149

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

21.661

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.718

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.301

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

2.050

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

2.057

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

467

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.208

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.570

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.128

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.592

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.377

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.715

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

9.062

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.709

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.372

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.090

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.905

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.787

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.921

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.865

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.891