Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibts jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
8.352

Schob Piraten-Politiker die Leiche auf Sackkarre durch Berlin?

Nach dem Tod eines bekannten Berliner Piraten-Politikers tun sich Abgründe auf. Ere soll die Leiche des jungen Mannes durch Berlin geschoben haben. 
Mitarbeiter der Gerichtsmedizin transportieren den Leichnam zu ihrem Fahrzeug.
Mitarbeiter der Gerichtsmedizin transportieren den Leichnam zu ihrem Fahrzeug.

Berlin - Den Polizisten, die als erste die Wohnung des Berliner Piraten-Politikers Gerwald Claus-Brunner am Montag betraten, bot sich ein schlimmer Anblick. Von einem "schaurigen Bild" schrieb die Berliner Polizei. 

Claus-Brunner und ein anderer Mann lagen tot in der Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 44-jährige Piraten-Politiker den anderen Mann getötet. Tage nach dieser Tat nahm sich Claus-Brunner, der mit seinen Latzhosen und Kopftüchern bekannt geworden war, selber das Leben.

Die genaueren Umstände sollte eine Mordkommission der Berliner Polizei noch ermitteln. Einige Details wurden aber schon mitgeteilt.

Brunner hatte bei Kollegen erzählt, dass er bald an einer unheilbaren Krankheit sterben würde. Doch bei der Oduktion wurde keine derartige Krankheit gefunden. 
Brunner hatte bei Kollegen erzählt, dass er bald an einer unheilbaren Krankheit sterben würde. Doch bei der Oduktion wurde keine derartige Krankheit gefunden. 

Laut Polizei wurde das Opfer durch "stumpfe Gewalt gegen den Oberkörper" getötet. Bei ihm soll es sich um einen 29-Jährigen handeln, der im Umfeld von Brunner gearbeitet hatte.

Die Tat geschah aber nicht in der Mietwohnung von Brunner im Stadtteil Lichterfelde im Süden Berlins, sondern wohl in der Wohnung des Opfers, die im Wedding im Norden liegen soll. Von dort soll Claus-Brunner die Leiche in seine Wohnung gebracht haben. Dabei soll er nach Informationen der "Bild" soll er die Leiche dann auf einer Sackkarre 15 Kilometer durch Berlin zu seiner eigenen Wohnung gezerrt haben.

Dort tötete er sich einige Tage später selber. Sprecher von Polizei und Staatsanwaltschaft wollten sich zu Details nicht äußern.

Die "Bild" und "B.Z." berichteten, Claus-Brunner, der Kommunikationselektroniker war und als Mechatroniker gearbeitet hatte, habe sein Fachwissen daraus genutzt und sich mit einem Stromschlag das Leben genommen. Die Staatsanwaltschaft bestätigte das nicht.

Fotos: DPA

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

NEU

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

NEU

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

NEU

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

NEU

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

NEU

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

NEU

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

NEU

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

NEU

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.379

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

2.849

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

3.471

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.304

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

724

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

3.586

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

2.500

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

4.702

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

10.796

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

970

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

4.274

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

5.169

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.218

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

13.496

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

4.643

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

4.741

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.133

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

2.964

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

7.381

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

7.847

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

3.699

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.035

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.396

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

26.274

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.144

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.533

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.141

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

1.851

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

3.968

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.354

Schock! Gasflasche explodiert auf Weihnachtsmarkt

14.969

Italien droht nach Renzis Scheitern bei Volksentscheid eine Krise 

1.286

Zwei Tote! Mann springt aus Fenster, Frau stirbt im Schlafzimmer

5.500

Verfassungsschutz warnt vor dieser Rechts-Partei in Sachsen

9.366