Tragisch! 20-Jähriger ertrinkt in Pirnaer Badesee

Die Polizei suchte von Montagabend bis Dienstagmittag nach dem Mann.
Die Polizei suchte von Montagabend bis Dienstagmittag nach dem Mann.  © Tino Plunert.

Pirna - Seit Montagabend wurde am Badesee Birkwitz bei Pirna ein 20-jähriger Mann vermisst (TAG24 berichtete). Polizei und Taucher der DLRG suchten nach dem Vermissten und konnten ihn am Dienstagmittag nur noch tot auffinden.

Wie die Polizei mitteilte, begab sich der 20-Jährige zum Schwimmen ins Wasser, ging dabei aber unter. Obwohl seine Begleiter versuchten, ihm zu helfen, konnten sie das Ertrinken des Mannes nicht verhindern.

Nachdem beide Kumpels die Polizei riefen, begann eine groß angelegte Suchaktion. Taucher der Wasserwacht, Einsatzkräfte der Polizei und ein Polizeihubschrauber suchten im See und das Ufer des Gewässers ab.

Am Dienstag wurden die Suchmaßnahmen von Tauchern der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) fortgesetzt. Gegen Mittag wurde der leblose Körper des 20-Jährigen gefunden.

Die Ermittlungen zur Todesursache dauern an.

Taucher der DLRG entdeckten die Leiche des 20-Jährigen.
Taucher der DLRG entdeckten die Leiche des 20-Jährigen.  © Tino Plunert

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0