Rathaus sauer: Woher kommen die ganzen Weihnachtsbäume auf dem Markt?

Der große Weihnachtsbaum auf dem Markt in Pirna wird abgeholt. Doch die illegal entsorgten Bäume werden für die Stadt teuer.
Der große Weihnachtsbaum auf dem Markt in Pirna wird abgeholt. Doch die illegal entsorgten Bäume werden für die Stadt teuer.

Von Eric Hofmann

Pirna - Immer nach Weihnachten geht es los ... Auf wundersame Weise wird auf dem Marktplatz von Pirna aus dem großen Weihnachtsbaum plötzlich eine Baumfamilie.

"Es gibt in der Stadt genug kostenlose Abgabestellen für Weihnachtsbäume", sagt Stadtsprecher Thomas Gockel (38). "Der Markt ist keine."

Der große Baum hier wird von einer Agentur abgeholt, die einfach dazu geschmissenen Bäume muss die Stadt dann auf eigene Rechnung entsorgen. Kamen dieses Jahr keine zehn Zusatzbäumchen zusammen, sind es in manchen Jahren bis zu 30.

Doch Vorsicht! Das Rathaus droht illegalen Baumentsorgern mit Knöllchen.

Den Weihnachtsbaum-Entsorgern droht ein Strafzettel.
Den Weihnachtsbaum-Entsorgern droht ein Strafzettel.

Fotos: Marko Förster


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0