Streit im Supermarkt: 20-Jähriger mit Fäusten und Glasflasche attackiert

Pirna - In Pirna ist ein Streit in einem Supermarkt am späten Donnerstagabend eskaliert.

Auf der Remscheider Straße rückte die Polizei nach einem Streit an.
Auf der Remscheider Straße rückte die Polizei nach einem Streit an.  © Daniel Förster

Wie die Polizei am Freitag mitteilt, gerieten gegen 22 Uhr ein 23-jähriger Tatverdächtiger und ein 20-Jähriger im Einkaufsmarkt an der Remscheider Straße aneinander.

Zunächst soll der Angreifer dabei mit der Faust auf sein Opfer eingeschlagen, später noch eine Glasflasche zu Hilfe genommen haben.

Der 20-Jährige wurde bei der Attacke verletzt.

Als die Polizei vor Ort eintraf, war der Täter bereits geflohen. Nachdem der Attackierte gegenüber den Beamten seine Aussagen zu Protokoll gegeben hatte, begab er sich in ärztliche Behandlung.

Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.

Auch der Rettungsdienst musste anrücken.
Auch der Rettungsdienst musste anrücken.  © Daniel Förster

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0