Hund stirbt, nachdem er sich von Besitzerin losreißt

Pirna - Am Samstagabend kam es im Pirnaer Ortsteil Sonnenstein zu einem traurigen Unfall. Ein Hund wurde von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt.

Der Hund riss sich von der Leine und wurde kurz darauf von einem Auto erfasst. (Symbolbild).
Der Hund riss sich von der Leine und wurde kurz darauf von einem Auto erfasst. (Symbolbild).  © Ralf Hirschberger/dpa

Gegen 21 Uhr war die 60-jährige Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner am Schloßpark spazieren. Der Hund riss sich jedoch unvermittelt los und rannte in der Folge auf die Straße.

Dort wurde er dann von einem Auto erfasst. Dabei verletzte sich das Tier so schwer, dass er kurze Zeit später verstarb.

Der Unfallwagen entfernte sich nach dem Unfall vom Ort des Geschehens.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Fahrzeug oder dem Unfallhergang geben können. Entweder direkt auf dem Polizeirevier in Pirna, oder telefonisch bei der Polizeidirektion Dresden unter der (0351) 483 22 33.

Die Polizeidirektionen Pirna und Dresden bitten um Mithilfe (Symbolbild).
Die Polizeidirektionen Pirna und Dresden bitten um Mithilfe (Symbolbild).  © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Hunde:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0