Schon wieder steht ein Auto in Flammen!

Dieser Mercedes ging in Flammen auf. War es Brandstiftung?
Dieser Mercedes ging in Flammen auf. War es Brandstiftung?

Dresden – Schon wieder hat in der Nacht ein Auto gebrannt. Diesmal erwischte es einen Mercedes Benz.

Gegen 1 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr zu einem Supermarkt-Parkplatz am Omsewitzer Ring gerufen. Dort stand die B-Klasse in Flammen.

Als die Berufsfeuerwehr eintraf, hatte sich das Feuer bereits in den Innenraum des Mercedes gefressen. Mit einem Strahlrohr konnten die Kameraden der Feuerwache Löbtau den Brand löschen.

Am Mercedes entstand Totalschaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Bereits in der Nacht zu Donnerstag wurde auf der Räcknitzstraße ein VW Golf abgefackelt.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, das Auto ist dennoch Schrott.
Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, das Auto ist dennoch Schrott.

Fotos: Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0