Zwei Frauen von Auto angefahren!

Auf der Ammonstraße Ecke Polierstraße fuhr ein PKW zwei Frauen an.
Auf der Ammonstraße Ecke Polierstraße fuhr ein PKW zwei Frauen an.

Dresden - Zwei Fußgängerinnen (37, 59) sind am Freitagvormittag auf der Ammonstraße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

An der Ecke Polierstraße überquerten die beiden Frauen eine Fußgängerampel. Laut Augenzeugen liefen die Damen bei grün, als die Fahrerin (48) eines Renault Twingo die Frauen übersah und anfuhr.

Unglaublich: Mehrere PKW-Fahrer sollen ohne anzuhalten einfach weitergefahren sein.

Ersthelfer versorgten die Unfallopfer bis der herbeigerufene Rettungsdienst die weitere Behandlung übernahm. Der Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber zur Unfallstelle gebracht wurde, kümmerte sich um die Frauen und die unter schwerem Schock stehende Renault-Fahrerin.

Alle drei Frauen wurden mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Ein Rettungshubschrauber war sofort zur Stelle.
Ein Rettungshubschrauber war sofort zur Stelle.
Der demolierte Renault Twingo.
Der demolierte Renault Twingo.
Ort des Unfalls.
Ort des Unfalls.

Fotos: privat, Roland Halkasch


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0