Autofahrer kracht in Straßenbahn und haut dann ab

Dresden - Fahrerflucht: Am Samstagmittag kam es gegen 13.10 Uhr auf der Leipziger Straße zu einem Unfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto.

Ein Sachschaden von 5000 Euro entstand an einer Straßenbahn.
Ein Sachschaden von 5000 Euro entstand an einer Straßenbahn.  © Thomas Türpe

Straßenbahn und Auto waren stadteinwärts unterwegs, als sie kurz nach der Einmündung Kleestraße kollidierten.

In einer Fahrbahnverengung striff der Autofahrer an der rechten Seite der Straßenbahn entlang. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Ohne anzuhalten, verließ der bisher unbekannte Fahrer anschließend den Unfallort.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und/oder zur Identität des Auto-Fahrers machen können.

Hinweise werden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

Die Polizei sucht nach Zeugen.
Die Polizei sucht nach Zeugen.  © 123RF foottoo

Titelfoto: Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0