Bundesliga-Legende Burgsmüller (†69) gestorben! Top Ein letztes Mal "Game of Thrones"! Wurde die Serie würdig zu Ende gebracht? Top Decke durch Regen eingestürzt! Feuerwehr evakuiert Klinik in Helmstedt Neu Beben in Österreich! Wackelt jetzt auch Kanzler Kurz? Neu Kein Durchkommen in der Bautzener Innenstadt: Das steckt dahinter! 3.310 Anzeige
5.308

Platzt die BRN in diesem Jahr aus allen Nähten?

Dresden - Ende kommender Woche steigt wieder die Riesenparty Bunte Republik Neustadt! Erwartet werden bis zu 150 000 Besucher. Doch wo sollen die nur unterkommen? Es wird so eng wie noch nie!
Schon 2013 wurde es mit 150 000 Feiernden so eng, dass Zugänge zur BRN zeitweise gesperrt werden mussten. Und nun fehlen große Ausweichflächen der Vorjahre.
Schon 2013 wurde es mit 150 000 Feiernden so eng, dass Zugänge zur BRN zeitweise gesperrt werden mussten. Und nun fehlen große Ausweichflächen der Vorjahre.

Von Hermann Tydecks

Dresden - Dresdens buntestes Straßenfest steht in den Startlöchern: Ende kommender Woche steigt wieder die Riesenparty Bunte Republik Neustadt (19.-21. Juni)!

Erwartet wird ein Ansturm von bis zu 150.000 Besuchern. Doch wo sollen die nur unterkommen? Baulücken, die in den Vorjahren noch als Ausweichraum dienten, sind verschwunden. Es wird so eng wie noch nie!

Ölsardinen-Flair auf der BRN: Vor allem abends dürften sich die Besucher Körper an Körper durch die engen Gassen schieben. Die Polizei musste bereits 2013 (150.000 Besucher) zeitweise die Zugänge zur BRN an Louisen- und Alaunstraße wegen Überfüllung sperren.

Das droht auch dieses Jahr: Bereits jetzt haben über 38.800 Gäste ihren BRN-Besuch im sozialen Netzwerk Facebook angekündigt (2014 waren es 26.000).

Der große Unterschied zu den Vorjahren: Lustgartenareal (hinter der Bautzner Straße), Lehrerparkplatz (Louisenstraße) und Aluna-Bühne neben der Scheune fallen weg, da dort gebaut wird.

„Wir haben für mehr Platz gekämpft, an die Verwaltung appelliert, Hilfe angeboten“, sagt Ulla Wacker (43) von der Schwafelrunde (siehe unten). „Aber wir waren nicht erfolgreich.“ Der amtierende OB Dirk Hilbert (43) machte einen Strich durch die Rechnung (siehe unten).

Den knappen Platz auf den Straßen teilen sich die Feiernden mit etwa 300 Ständen von Händlern, Anwohnern und Vereinen.

Über 300 Musiker spielen auf 17 Bühnen. „Es wird immer dichter. Das Genießen wird schwerer, Flair geht verloren“, sagt Ulla Wacker. „Trotzdem wird die BRN auch dieses Jahr vielfältig und bunt!“

Die BRN-Macher

Heute werden auf dem früheren Lustgarten-Areal Häuser gebaut. Die BRN-Macher Ulla Wacker und Magnus Hecht (beide 43) aus der Schwafelrunde setzten sich vergeblich für eine neue Ausweichfläche ein.
Heute werden auf dem früheren Lustgarten-Areal Häuser gebaut. Die BRN-Macher Ulla Wacker und Magnus Hecht (beide 43) aus der Schwafelrunde setzten sich vergeblich für eine neue Ausweichfläche ein.

Die BRN hat keinen einzelnen Organisator. Als Sprachrohr hat sich 2010 die Schwafelrunde etabliert. Das ist eine Art BRN-Parlament, bestehend aus rund 15 Mitgliedern.

Darunter sind engagierte Neustädter, Clubbetreiber und Vereinsvertreter. Die Schwafelrunde vernetzt BRN-Teilnehmer, erstellt das Programmheft und vermittelt bei Problemen.

Als Lösung für den akuten Platzmangel wollte die Schwafelrunde den einstigen Russensportplatz im Westen des Alaunparks als Ausweichgelände für die BRN nutzen. Der Stadtrat beschloss diese Lösung sogar ...

Der BRN-Bremser

Lehnte den Russensportplatz als neue Ausweichfläche für die BRN ab: Dresdens amtierender OB Dirk Hilbert (43).
Lehnte den Russensportplatz als neue Ausweichfläche für die BRN ab: Dresdens amtierender OB Dirk Hilbert (43).

... doch der amtierende OB Dirk Hilbert (43) legte im April sein Veto gegen den Stadtratsbeschluss ein: Der Russensportplatz sei für die Polizei eine schwer zu überblickende Erweiterung des BRN-Festgeländes, begründete Hilbert.

„Hinzu käme eine wesentliche Beeinträchtigung des Bischofswegs als Rettungs-, Flucht- und Versorgungsweg.“ Hilbert wurde daraufhin vom Stadtrat beauftragt, mit den BRN-Machern für die Zukunft neue Perspektiven (auch für die Größe des Festgeländes) zu entwickeln.

Die Umsetzung steht aber noch aus.

Elf Fußballer festgenommen! Manipulierten sie Spiele? 1.616 Bis zu 30 vermummte Personen versuchen Festival in Bautzen zu stören 6.352 Schluss mit "Taxi Mama": Wir zeigen eine einfache Lösung Anzeige Dauerregen und Hochwasser: Hier müsst Ihr mit Überschwemmungen rechnen 9.004 Unwetter in Berlin: Feuerwehr ruft Ausnahmezustand aus! 2.193 Journalisten fragen Juncker, ob er ein Alkoholproblem hat: Der wird richtig wütend 5.737 Drohungen von Links? AfD-Wahlparty in Berlin abgesagt 1.251 Flugzeug über Nordsee abgestürzt? Arbeiter macht beunruhigende Entdeckung! 6.958 Update Fahrer wird ohnmächtig: Bus durchbricht Hauswand! 1.541 Nackt auf dem Sattel? Diese Radler wollen ein Zeichen setzen 212
Auto von AfD-Angeordneten abgefackelt: War es ein Brandanschlag? 1.427 Gemeinsamer Liebesurlaub? Angelina Heger und Sebastian Pannek sollen ein Paar sein! 1.499
Das gute Bier! Knapp 2000 Flaschen fallen von Lastwagen 1.376 Wahlplakate von rechtsextremer Partei "Der Dritte Weg" abgehängt: Gemeinde verliert vor Gericht 1.104 Hund verjagt Fohlen von Koppel: Kurz darauf schwebt das junge Tier in Lebensgefahr 691 Homosexuelle als Kranke bezeichnet: Erzbischof steht hinter Direktor! 1.124 Darum verbietet ein Gericht den "Wahl-O-Mat"! 818 Update BVB vor Verpflichtung von deutschem Nationalspieler? Kommen auch Barca-Stars? 3.198 Wieder Zwischenfall in Paris: Eiffelturm gesperrt 2.704 Wasserwerfer & Räumpanzer: Sicherheitskonzept für 'Fusion-Festival' sorgt für Ärger 797 Unten ohne: Trägt dieses Topmodel kein Höschen auf dem Roten Teppich? 3.178 Polizei geht von Vergewaltigung aus: Mädchen (9) gefesselt, geknebelt und in Sofa versteckt! 4.203 Süß! Ex-Skispringer Hannawald präsentiert Baby Nummer 2 1.806 Reh-Mama wird totgefahren und bringt trotzdem Kitze zur Welt 1.933 Eltern vergessen Baby im Taxi, doch es wird noch schlimmer 2.011 TSG Hoffenheim leiht Sturmtalent an den 1. FC Heidenheim aus 154 Janni Hönscheids trauriges Geständnis: "Es ist nicht leicht..." 3.946 Evelyn Burdecki und ihr Tanzpartner: "Wir schweben auf Wolke 7" 4.425 Macht das aktuelle Team im Fall Maddie McCann einen fatalen Fehler? Ex-Ermittler erhebt Vorwurf 3.257 Tödlicher Unfall in München: Lkw-Fahrer übersieht Jungen (†11) 1.178 Beethoven-Kunstwerk in Gefahr, weil Diebe respektlos sind 68 Trotz Trennung: HSV zahlt weiter das Gehalt von Hannes Wolf! 771 Kein Kindersitz! Heftiger Unfall passiert, als Mutter ihr Baby im Arm hält 925 Funktionieren Huawei-Smartphones wie gewohnt oder sind Kunden jetzt die Dummen? 3.450 Mafia-Mord in Brandenburg: Opfer identifiziert! 2.024 Neue Erkenntnisse! So kam es zum Unglück mit zwei toten Fallschirmspringern 2.072 "Luftnotlage": Lufthansa-Maschine aus München muss in Stuttgart landen 2.072 Schüler leiden an Atemnot nach Kontakt mit Gift-Raupen 1.090 Alle lachen über Madonnas ESC-Fail, doch was hat Helena Fürst damit zu tun? 3.191 Update Boot kentert in Uganda: Mehrere Tote auf dem Albertsee befürchtet 551 Autofahrer weicht Zigarettenschachtel aus und kracht in Gegenverkehr 466 Benebelt? Was treibt Gina Lisa denn da bei Instagram? 3.938 Über 150 Gäste stürmen China-Restaurant, essen sich satt und hauen ab 3.995 Grauenvoll! Streichelhase aufs Übelste verstümmelt und gequält 3.831 Billigflieger-Report: Hier sinken die Ticketpreise, ein Trend boomt! 1.183 Vom Flüchtling zur Fachkraft: Immer mehr Geflüchtete in Brandenburg finden Arbeit 1.273 Waldhof-Fans zünden Bengalos vor Kneipe, Polizei reagiert mit Schlagstöcken 272 Mord als Bestrafung? Lebenslange Haft für Tatverdächtigen in Wittenburg gefordert 834 Mehrstöckiges Haus stürzt in sich zusammen: Drei Tote und viele Verletzte 1.098