Horror: 18-Jährige wird wochenlang in Wohnung festgehalten

Plauen - Mehr als vier Wochen lang soll ein Mann (33) aus Plauen eine Bekannte (18) in deren Wohnung festgehalten haben.

Die Ermittlungen der Polizei laufen. (Symbolbild)
Die Ermittlungen der Polizei laufen. (Symbolbild)  © DPA

Das Drama begann im November 2018. In dieser Zeit soll der Verdächtige gewaltsam drei Handys seines Opfers und Musiktechnik geraubt, außerdem EC-Karten der 18-Jährigen an sich gebracht haben. Anfang Dezember ließ der Mann die junge Frau endlich in Ruhe.

Die Vogtländerin erstattete Anzeige. Am 17. Januar klickten die Handschellen - Teile der Beute wurden sichergestellt, der Mann kam in Untersuchungshaft.

Die Ermittlungen laufen.

Am 17. Januar klickten die Handschellen - Teile der Beute wurden sichergestellt, der Mann kam in Untersuchungshaft. (Symbolbild)
Am 17. Januar klickten die Handschellen - Teile der Beute wurden sichergestellt, der Mann kam in Untersuchungshaft. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0