Verzweifelte Mutter lässt Neugeborenes in Babyklappe zurück

Die Babyklappe "Käferele" in Plauen.
Die Babyklappe "Käferele" in Plauen.  © Andreas Wetzel

Plauen - In Plauen (Vogtlandkreis) ist am Donnerstag ein Säugling in einer Babyklappe abgegeben worden.

Mitarbeiter des Rettungsdienstes brachten das Baby anschließend wohlbehalten ins Helios-Klinikum, wie der Plauener Verein Karo mitteilte, der die Babyklappe betreibt. Die Vereinsmitarbeiter riefen die unbekannte Mutter dazu auf, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, falls sie alleine entbunden haben sollte. Durch die Geburt könnten auch nach einigen Tagen noch Komplikationen auftreten.

Die Plauener Babyklappe war im Dezember 2008 in Betrieb genommen worden. Seither wurden dort neun Babys abgegeben. In Sachsen gibt es fünf Babyklappen: auch in Chemnitz, Dresden, Leipzig und Aue.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0