Mann kommt in seine Wohnung, Einbrecher sitzt auf der Couch und trinkt Bier

Plauen - Da staunte ein 24-Jähriger aus Plauen nicht schlecht, als er am Freitagmorgen in seine Wohnung kam.

In Plauen wurde ein Einbrecher vom Wohnungsbesitzer überrascht - Der Täter setzte sich schnell auf die Couch und trank ein Bier (Symbolbild).
In Plauen wurde ein Einbrecher vom Wohnungsbesitzer überrascht - Der Täter setzte sich schnell auf die Couch und trank ein Bier (Symbolbild).  © 123RF Ricardo Reitmeyer

Auf seiner Couch saß ein fremder Mann und trank ein Bier, welches er aus dem Kühlschrank des 24-jährigen Wohnungsbesitzers nahm.

Was war passiert? Wie die Polizei mitteilte, handelte es sich bei dem Biertrinker um einen 21-jährigen Mann aus Eritrea. Dieser drang zuvor in das Mehrfamilienhauses an der Antonstraße ein.

Als der Wohnungsbesitzer nach Hause kam, saß der Einbrecher auf seiner Couch und trank ein Bier.

"Als der 21-Jährige den 24-Jährigen sah, wollte er flüchten, konnte jedoch bis zum Eintreffen der Beamten festgehalten werden", teilt die Polizei mit.

Wie der Mann aus Eritrea in das Wohnhaus gelangte, ist bisher unbekannt. Gegen ihn wurde eine Anzeige wegen Einbruchsdiebstahls gestellt.

Gegen den Einbrecher wird nun wegen Einbruchsdiebstahls ermittelt (Symbolbild).
Gegen den Einbrecher wird nun wegen Einbruchsdiebstahls ermittelt (Symbolbild).  © 123rf/lassedesignen

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0