Neues Auto an Baum gesetzt: Totalschaden

Der nagelneue VW-Transporter war vom Typ Multivan. (Symbolbild)
Der nagelneue VW-Transporter war vom Typ Multivan. (Symbolbild)

Plauen - Ein Transporterfahrer (20) krachte am Samstagnachmittag mit seinem nagelneuen VW in einen Baum. Dabei verletzte er sich leicht, seinen Beifahrer (23) aber schwer.

"Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug war am Unfalltag für 35.000 Euro gekauft worden", teilte die Polizei mit.

Der 20-jährige kam gegen 16.40 Uhr in einer Kurve auf der Obermarxgrüner Straße im Ortsteil Oberlosa von der Fahrbahn ab. Danach stieß der Transporter vom Typ Multivan gegen einen Baum.

Der bei dem Jungfernfahrts-Unfall schwer verletzte Beifahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0