Vierjähriges Mädchen angefahren: Opel-Fahrer betrunken

Das 4-jährige Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden.
Das 4-jährige Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  © Klaus Jedlicka

Plauen - Bei einem schweren Unfall ist am Dienstag ein vierjähriges Mädchen schwer verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilt, war gegen 17.00 Uhr ein ein 63-Jähriger mit einem Opel Astra auf der Dobenaustraße in Richtung Neundorfer Straße unterwegs.

In Höhe der Einmündung Schießberg stand das Kind auf einem Gehweg und lief dann plötzlich auf die Straße.

Der Opel-Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte jedoch eine Kollision nicht mehr verhindern.

Das 4-jährige Mädchen musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 63-Jährige hatte zum Unfallzeitpunkt 0,48 Promille intus.

Titelfoto: Klaus Jedlicka


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0