Attacke auf Postplatz: Jugendlicher geht mit Besenstiel auf Mann los

Plauen - Wieder hat es auf dem Postplatz in Plauen mehrere Angriffe gegeben.

Auf dem Postplatz hat es am Donnerstag wieder mehrere Angriffe gegeben.
Auf dem Postplatz hat es am Donnerstag wieder mehrere Angriffe gegeben.  © Ellen Liebner, dpa

Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilte, waren am späten Donnerstagnachmittag ein Jugendlicher (16) und ein 31-Jähriger aneinander geraten. "Dabei hatte der 16-Jährige die Beleidigung des 31-Jährigen mit einem Besenstiel-Schlag gegen dessen Hals beantwortet", so ein Polizeisprecher.

Ein Polizist, der vor Ort war, konnte die beiden Männer trennen und so Schlimmeres verhindern.

Beide erhielten einen Platzverweis, der Besenstiel wurde sichergestellt.

Ebenfalls am Donnerstag waren zwei Männer (21, 35) in Streit geraten, der in einer heftigen Handgreiflichkeit endete. Der 35-Jährige erlitt dabei eine Platzwunde.

Auf dem Postplatz in Plauen kommt es immer wieder zu gefährlichen Angriffen. Erst Anfang März waren zwei 13-Jährige mit Messer und Pfefferspray dort aufeinander losgegangen (TAG24 berichtete).

Titelfoto: Ellen Liebner, dpa


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0