Schlägerei vor Festhalle: Mann verletzt

Plauen - Vor der Festhalle in Plauen ist es am Donnerstagmorgen zu einer wüsten Schlägerei gekommen. Ein 23 Jahre alter Mann wurde bei dieser verletzt.

Bei einer Prügelei in Plauen wurde ein Mann verletzt. (Symbolbild)
Bei einer Prügelei in Plauen wurde ein Mann verletzt. (Symbolbild)  © 123rf /Rafael Ben-Ari

Die Prügelei war aus bislang unbekannten Gründen gegen 4.38 Uhr auf dem Parkplatz vor der Festhalle an der Äußeren Reichenbacher Straße entstanden.

Wie die Polizei am Donnerstagmittag mitteilt, hatten aus einer Gruppe von etwa zehn Personen fünf Jugendliche auf einen 23-Jährigen eingeschlagen und getreten.

Der junge Mann wurde verletzt und kam zur Behandlung in ein Krankenhaus.

"Bei der Aufnahme des Sachverhaltes wurde außerdem bekannt, dass es bereits in der Festhalle zu zwei Körperverletzungen gekommen war. Dieselben Täter sollen hier zwei 30-Jährige geschlagen haben. Auch sie wurden leicht verletzt", so ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Zu den Schlägern liegen bisher keine Erkenntnisse vor. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung aufgenommen.

Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt. (Symbolbild)  © 123rf/Torsten Rempt

Titelfoto: 123rf /Rafael Ben-Ari

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0