Kohls Sohn will nicht zur Beerdigung seines Vaters gehen

Top

100 Teilnehmer bei Friedensmarsch der Muslime in Berlin

511

Zwei Schwerverletzte bei Brand in Hotelsauna

1.639

Chlamydien in den Augen! So krank kann ein Freibad-Besuch machen

3.888

Robbie bringt Erasure als Vorband mit nach Dresden

22.638
Anzeige
156.607

Betrunkene Flüchtlinge stechen 21-Jährigen nieder

Plauen - Eine brutale Schlägerei an einer Haltestelle im Ortsteil Dobenau eskalierte blutig. Zwei betrunkene Asylbewerber (21, 25) traten und stachen einen Deutschen (21) nieder. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schließt einen Racheakt nicht aus.
Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen festnehmnen.
Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen festnehmnen.

Von Bernd Rippert

Plauen – Eine brutale Schlägerei an einer Haltestelle im Ortsteil Dobenau eskalierte blutig. Zwei betrunkene Asylbewerber (21, 25) traten und stachen einen Deutschen (21) nieder. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schließt einen Racheakt nicht aus.

In der Nacht trafen an der Straßenbahn-Haltestelle Hans-Löwel-Platz/Neundorfer Straße die beiden Somalier auf den Mann aus Plauen. Erst flogen Worte hin und her, dann die Fäuste. Die beiden Ostafrikaner schlugen und traten solange auf den Mann ein, bis er am Boden lag.

Schließlich zogen die beiden Angreifer eine Stichwaffe und verletzten den Plauener lebensgefährlich. Als sie merkten, dass Zeugen zuschauten, flüchteten die Somalier. Dank guter Zeugenhinweise konnte die Polizei die Täter zügig festnehmen.

Nähere Angaben zur Tatwaffe und der Art der Verletzungen wollte Polizeisprecherin Anett Münster (37) aus ermittlungstaktischen Gründen nicht geben.

„Ob es sich um versuchten Totschlag oder um eine Form von Körperverletzung handelte, muss die Staatsanwaltschaft entscheiden“, erklärte sie.

Die Polizei schließt nach dem Zwischenfall einen Racheakt nicht aus. Dienstag Nachmittag hatten rund zehn Deutsche zwei Somalier an der Straßenbahn-Haltestelle Postplatz überfallen, beleidigt, geschlagen und beraubt. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Die Polizei prüft, ob diese Fälle zusammenhängen und hofft auf weitere Zeugenhinweise an die Kripo Zwickau unter Telefon 0375/428-4480.

UPDATE: Am Sonnabend wurde Haftbefehl gegen die beiden Flüchtlinge erlassen. HIER alle Infos dazu lesen.

Foto: Härtelpress/Harry Härtel

OMG! Dr. Oetker verkauft jetzt allen Ernstes eine Chips-Pizza

1.851

Mann donnert mit 75 km/h durch die 30er Zone und hat eine unfassbare Ausrede

5.483

Gefährliche Manipulation? Lok springt aus den Gleisen

1.064

Aus Eifersucht! Mann sticht auf Rügen 20 Mal auf seine Frau ein, sie stirbt

3.270

Mindestens 28 Tote bei drei Bombenanschlägen in Pakistan

330

Brandgefahr? Diese Ikea-Schüssel wird so heiß, dass man darin braten könnte

2.276

News-Junkies holen sich diese neue Funktion

5.707
Anzeige

Sex-Kannibale will im Knast Mörder heiraten!

4.705

Hunderte stellen sich gegen Anti-Israel-Demo

398

Eintracht Frankfurt hat einen neuen Hauptsponsor

278

Die Beste, je getestete Zahnzusatz-Versicherung Deutschlands

11.881
Anzeige

Sexclub-Brand mit drei Toten: Verdächtiger sitzt schon im Knast

1.728

Dieser Drängler hat sich den Falschen ausgesucht!

19.847

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

8.035
Anzeige

Ist das der dümmste Einbrecher aller Zeiten?

1.750

Ausgebrannter Lkw fängt während des Abschleppens erneut Feuer

245

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

28.410
Anzeige

Tragisches Unglück oder Mord? Zwei Leichen nach Familiendrama

1.527

Mensch oder Lamm? Merkwürdiges Wesen sorgt für Angst und Schrecken

13.008

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

13.883
Anzeige

Typ hackt sich in REWE-System ein und macht das hier!

9.564

Ahnungslose Familie lebt tagelang mit dem Tod zusammen

15.751

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

44.544
Anzeige

Das Auto war ein Wrack: 19-Jähriger lebensgefährlich verletzt

154

Passagier überträgt Hubschrauberabsturz live auf Facebook

3.884

Clean eating: Was ist das eigentlich?

14.295
Anzeige

Mitarbeiter erspart Chef mit Idee Millionen: Der Dank dafür ist lächerlich

10.134

2400 Menschen übernachten auf Berliner Flughäfen

3.513

Über 20 Jahre Verspätung: Bundestag ändert Schwulengesetz und tritt nach

1.659

Linksradikale drohen mit Terror! Sichert ein Kriegsschiff der Bundesmarine den G20-Gipfel ab?

3.128

Horror! Passanten finden abgetrennten Finger

2.356

Frau sperrt Freund nackt auf dem Dachgeschoss aus

2.370

Drama im Garten: Mädchen (4) stirbt, weil sich Schaukel um den Hals wickelt

9.552

Weil sie Angestellte wie Sklaven behandelten: Acht Prinzessinnen verurteilt

3.290

Mann fragt 19-Jährige mitten auf der Straße, ob sie ihm den Hoden abtrennen

10.835

Frau wird von Zug erfasst und überlebt das Unglück

216

Darum kommen diese Jungs im Rock zur Schule

2.262

Jetzt ist klar, was das Feuer im Londoner Hochhaus auslöste

17.969

Reizgas-Attacke auf Jobcenter: Elf Verletzte

2.019

Dieser Mann lebt wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel

3.695

Mit wem urlaubt Elyas M'Barek denn da auf Mykonos?

2.766

Diese Frauen bekommen nur einen Job, wenn sie viele Likes haben

2.474

Jetzt erst aufgedeckt! Er rettete 10.000 Juden zur Nazi-Zeit das Leben

3.379

"Das ist der Horror": Anwohner haben Angst vor männlichen Flüchtlingen

18.610

Das ist der erste Shop der Welt, in dem Ihr mit Likes zahlen könnt

874

Nach 40 Jahren: Frau findet ihren Vater durch ein verlorenes Portemonnaie wieder

3.260

Eltern aufgepasst! Dieser Kindersitz wird zurückgerufen

6.220

Antiterror-Einheit bei bundesweiter Großrazzia gegen Rechtsextremismus

3.871
Update

Will Johnny Depp etwa Donald Trump umbringen?

3.820

Grüne Soße überall! Doch reichte es für den Weltrekord?

111

Projekttag abgebrochen: Mann befummelt sich vor Schulklasse

8.793

Von Mike Tyson gelernt? Mann beißt 29-Jährigem Teil des Ohres ab

870

Mann oder Frau? Alt oder Jung? Dieser Mugshot verwirrt das Netz

7.361

Nach Coming Out und Magersucht-Geständnis: Melina Sophie lüftet nächstes Geheimnis

3.648