Nach Terroranschlag in Barcelona: Polizei erschießt Verdächtigen

Top

Schock für Reinigungspersonal: Blutbad im Ferienflieger entdeckt

Top

Aus Dankbarkeit! Syrische Familie nennt Kind Angela Merkel

Top

Mutmaßlicher Mörder stellt sich nach tagelanger Flucht

2.498
156.649

Betrunkene Flüchtlinge stechen 21-Jährigen nieder

Plauen - Eine brutale Schlägerei an einer Haltestelle im Ortsteil Dobenau eskalierte blutig. Zwei betrunkene Asylbewerber (21, 25) traten und stachen einen Deutschen (21) nieder. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schließt einen Racheakt nicht aus.
Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen festnehmnen.
Die Polizei konnte die beiden Tatverdächtigen festnehmnen.

Von Bernd Rippert

Plauen – Eine brutale Schlägerei an einer Haltestelle im Ortsteil Dobenau eskalierte blutig. Zwei betrunkene Asylbewerber (21, 25) traten und stachen einen Deutschen (21) nieder. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei schließt einen Racheakt nicht aus.

In der Nacht trafen an der Straßenbahn-Haltestelle Hans-Löwel-Platz/Neundorfer Straße die beiden Somalier auf den Mann aus Plauen. Erst flogen Worte hin und her, dann die Fäuste. Die beiden Ostafrikaner schlugen und traten solange auf den Mann ein, bis er am Boden lag.

Schließlich zogen die beiden Angreifer eine Stichwaffe und verletzten den Plauener lebensgefährlich. Als sie merkten, dass Zeugen zuschauten, flüchteten die Somalier. Dank guter Zeugenhinweise konnte die Polizei die Täter zügig festnehmen.

Nähere Angaben zur Tatwaffe und der Art der Verletzungen wollte Polizeisprecherin Anett Münster (37) aus ermittlungstaktischen Gründen nicht geben.

„Ob es sich um versuchten Totschlag oder um eine Form von Körperverletzung handelte, muss die Staatsanwaltschaft entscheiden“, erklärte sie.

Die Polizei schließt nach dem Zwischenfall einen Racheakt nicht aus. Dienstag Nachmittag hatten rund zehn Deutsche zwei Somalier an der Straßenbahn-Haltestelle Postplatz überfallen, beleidigt, geschlagen und beraubt. Die Täter konnten unerkannt flüchten.

Die Polizei prüft, ob diese Fälle zusammenhängen und hofft auf weitere Zeugenhinweise an die Kripo Zwickau unter Telefon 0375/428-4480.

UPDATE: Am Sonnabend wurde Haftbefehl gegen die beiden Flüchtlinge erlassen. HIER alle Infos dazu lesen.

Foto: Härtelpress/Harry Härtel

Sechs Verletzte nach Crash auf A4-Baustelle

7.191

Zwei Motorradfahrer krachen mit Schlepper zusammen

172

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

52.172
Anzeige

Jetzt will AfD Video-Überwachung für ihr Wahlplakate

1.010

Totale Sonnenfinsternis verdunkelt Teile der USA

675

Nach Air-Berlin-Insolvenz: Schokoherzen für 500 Euro bei Ebay

1.404

Sex ohne Mensch: Kommen jetzt Roboter für Blowjobs?

8.539

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.336
Anzeige

Fünf Zentner schwere Fliegerbombe gefunden!

172

Flugzeug bricht Landung wegen Rasenmäher ab

3.426

Frau begrapscht: Diese Band unterbricht ihre Show und droht mit Rausschmiss

4.915

Tag24 sucht genau Dich!

48.291
Anzeige

Drei Babys sterben im Krankenhaus: Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht

13.562

Dramatisch! Nach den Bienen sind nun auch diese Tiere bedroht

1.264

Streik-Ende im Einzelhandel: Gedämpfte Euphorie nach Lohnerhöhung

215

Betrug bei Pilotprojekt? Datenschützer fordern sofortigen Abbruch

196

Fremdenhass! Syrische Familie findet außer Post auch das im Briefkasten

4.690

Massenschlägerei in Asylbewerber-Unterkunft: Polizei setzt Pfefferspray ein

4.215

Total Pink! Außergewöhnlicher Delfin entdeckt

1.540

Highfield-Dealer lässt Katze und Drogen im Auto zurück

2.781

Vater und Sohn mit tausenden Trump-Ecstasypillen erwischt

669

Werden Heilpraktiker in Deutschland bald verboten?

3.678

Internationale Fahndung: Mörder-Auto in Dresden gefunden

16.480

Diese Vornamen passen perfekt zu Deinem Sternzeichen

4.875

Beil-Angriff: Sohn attackiert die eigenen Eltern im Schlafzimmer

2.194

Nach Schock-Meldung: Nun doch keine Erhöhung der TV-Gebühren?

1.760

Hessen-Polizei entschuldigt sich bei RB Leipzig für Werner-Schmählied

2.932

4-jähriges Kind beim Einparken überrollt

426

Wird die BER-Eröffnung nochmal verschoben, gibt es dann kein Geld mehr?

2.011
Update

Sowjetisches Ehrenmal mit Hakenkreuzen beschmiert

165

Schüsse auf Dynamo-Profi Wachs: Täter muss lebenslang ins Gefängnis

4.924

Acht Kinder sind Waisen: Unfall-Fahrer weiß nichts mehr

7.373
Update

Weil er ins Auto pinkelt: Herrchen sprüht Hund Shampoo ins Gesicht

3.134

Hat Rapper Hassan Annouri einen Mann fast tot geschlagen?

1.119

Wie süß! So groß sind die Zwillinge von Jérôme Boateng schon

4.057

Höxter-Prozess: Nächster Verhandlungstermin erst im September

178

Diese süße Liebeserklärung verschickt Kate Hall

2.777

Ein Detail auf diesem Bild bringt derzeit viele Menschen zum Lachen

5.923

16-Jähriger "leiht" sich Papas Auto und baut Unfall

2.027

Edle Villa statt Knast: Millionen-Betrüger residiert im Luxus

6.821

Deswegen darf "Kleinstadt-Trump" nichts mehr posten

1.631

Experimentiert Berliner Medizinakademie mit illegalen Leichenteilen?

2.512

Auto rast in Frankreich in Bushaltestellen: Mindestens ein Toter

6.960
Update

Knall vorm Boarding: Schuss durchschlägt Fluggastbrücke am Flughafen Tegel

10.008

Wieso hängt an diesem Zettel ein Gebiss?

1.125

Frau schwer verletzt! Mercedes knallt gegen Mauern und Leitplanken

3.248

Böse Panne auf dem Airport! Lufthansa-Lkw rammt Airbus A380

19.433

Mutter wird nach Geburt in Krankenhaus-Fahrstuhl zerquetscht

11.259

Skandal auf der Wache? Polizisten grölen "Timo Werner ist ein H*rensohn"

9.557

Flammeninferno: Zwei Tote bei tragischem Lkw-Unfall

38.942

Perverser Radfahrer begrapscht Frau im Vorbeifahren

3.249

Gamer-Paradies! Ab morgen verkauft Aldi online Videospiele

1.666

Internationaler Haftbefehl! Mutmaßlicher Mörder immer noch auf der Flucht

4.893

Du willst Aschenbrödel oder ihr Prinz sein? Dann geh zum Casting!

2.082

Was macht denn Till Lindemann auf dem Dresdner Stadtfest?

17.959