Suff-Crash gegen Straßenlampe: Mercedes fällt Mast

Plauen - In Plauen ereigneten sich am Sonntag zwei schwere Unfälle. Ein Fahrer war zum Unfallzeitpunkt betrunken, eine Fahrerin wurde verletzt

Eine Citroen-Fahrerin musste einem VW ausweichen und fuhr in die Leitplanke. Die junge Frau wurde bei dem Unfall verletzte. (Symbolbild)
Eine Citroen-Fahrerin musste einem VW ausweichen und fuhr in die Leitplanke. Die junge Frau wurde bei dem Unfall verletzte. (Symbolbild)  © Klaus Jedlicka

Wie die Polizei am Montag mitteilt, passierte ein Unfall am Sonntag auf der Dobenaustraße. Ein Mercedes-Fahrer (40) war von der Straße abgekommen und gegen einen Lichtmast geknallt, der daraufhin umstürzte.

"Beim Fahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Der Alkoholtest ergab 1,58 Promille", so ein Polizeisprecher.

Es entstand ein Schaden von rund 7000 Euro.

Auch an der Kreuzung Äußere Reichenbacher Straße/ Falkensteiner Straße in Plauen krachte es am Sonntag. Eine Citroen-Fahrerin (23), die stadtauswärts unterwegs war, musste einem VW ausweichen. Dabei kam die 23-Jährige auf die Gegenfahrbahn und stieß gegen die Leitplanke. Die junge Frau wurde bei dem Unfall verletzt.

Auch bei diesem Unfall beträgt der Schaden rund 7000 Euro.

Ein 40-Jähriger hat bei einem Unfall in Plauen einen Lichtmast gefällt. (Symbolbild)
Ein 40-Jähriger hat bei einem Unfall in Plauen einen Lichtmast gefällt. (Symbolbild)  © 123RF

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0