Heftiger Crash in Plauen: VW wird zwischen Grabsteine geschleudert

Plauen - In Plauen ist es am Samstagvormittag zu einem heftigen Crash gekommen, bei dem es zwei Verletzte gab.

Der VW krachte auf der Kreuzung mit einem Volvo zusammen.
Der VW krachte auf der Kreuzung mit einem Volvo zusammen.  © Igor Pastierovic

Nach ersten Informationen wollte eine VW-Fahrerin von der Chamissostraße in die Reißiger Straße abbiegen.

Offenbar übersah die Frau einen auf der Hauptstraße fahrenden Volvo.

Beide krachten zusammen und der VW wurde durch den Aufprall auf den Hof einer Steinmetzfirma geschleudert und landete zwischen Grabsteinen.

Die Fahrerin des VW und der Volvo-Fahrer wurden nach ersten Informationen schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Die Autos wurden heftig demoliert. Die Straße musste zeitweise gesperrt werden.

Der VW landete zwischen Grabsteinen.
Der VW landete zwischen Grabsteinen.  © Igor Pastierovic

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0