So soll Plauen noch schöner und moderner werden

Plauen - Bund und Freistaat helfen Plauen (Vogtland) bei der Verschönerung der Stadt. Bis 2025 fließen aus einem Modellprojekt zur Städtebauförderung insgesamt 50 Millionen Euro.

Die Stadt Zwickau hat mehr als sieben Millionen Euro Fördermittel für den Stadtumbau und den Denkmalschutz erhalten.
Die Stadt Zwickau hat mehr als sieben Millionen Euro Fördermittel für den Stadtumbau und den Denkmalschutz erhalten.

Der Haushaltausschuss des Bundestages habe die Kommune zur Förderung ausgewählt, sagte Kultur- und Sozialbürgermeister Steffen Zenner (CDU). Sie erhält 25 Millionen Euro vom Bund - und der Freistaat legt noch einmal so viel dazu.

Mit dem Geld soll vor allem eine Industriebrache der einst in der Stadt florierenden Textilbranche an der Elsteraue wiederbelebt werden - mit innovativen Unternehmen, Verleihstationen für E-Bikes und -Autos, Kita und Museum.

Auch die Stadt Zwickau hat Fördermittel bekommen. Mehr als sieben Millionen Euro fließen nun in den Stadtumbau und den Denkmalschutz (TAG24 berichtete).

Bund und Freistaat helfen Plauen (Vogtland) bei der Verschönerung der Stadt.
Bund und Freistaat helfen Plauen (Vogtland) bei der Verschönerung der Stadt.  © Ellen Liebner

Titelfoto: Ellen Liebner

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0