Ladendieb geht mit Bierflasche auf Supermarkt-Mitarbeiter los

Als ein Mitarbeiter den Mann beim Diebstahl erwischte, griff dieser zu einer Bierflasche und ging auf das Personal los. (Symbolbild)
Als ein Mitarbeiter den Mann beim Diebstahl erwischte, griff dieser zu einer Bierflasche und ging auf das Personal los. (Symbolbild)  © 123RF

Plauen - Ein Mann (36) ist in einem Supermarkt in Plauen erwischt worden, dann eskalierte die Situation.

Wie die Polizei am Mittwochvormittag mitteilt, wollte der Libyer eine Flasche Wodka in dem Markt in der Bismarckstraße klauen. "Ein Mitarbeiter des Marktes hatte dies bemerkt und hinderte den Dieb am Verlassen der Kaufhalle. Der Libyer wollte sich losreißen und flüchten. Mit einer vollen Bierflasche versuchte er deshalb mehrfach, auf das Personal einzuschlagen", so die Polizei.

Mitarbeitern und einem Kunden gelang es den 36-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten. Um den Mann ruhig zu stellen, mussten die Beamten ihm Handfesseln anlegen. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Zum Tatzeitpunkt hatte der Libyer über zwei Promille intus. In seiner Hosentasche hatte Mann zudem noch ein aufgeklapptes Taschenmesser griffbereit dabei.

Der 36- Jährige ist der Polizei bereits wegen einer Vielzahl Delikten bekannt.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0