Ärger wegen Dessous-Fotos: Damit bringt Betty Taube ihren Mann auf die Palme!

Berlin - Betty Taube halbnackt im Netz? Was fast eine Million Follower regelmäßig mit Zehntausenden Likes und Komplimenten quittieren, macht einen überhaupt nicht froh: ihren Ehemann Koray Günter.

Im November 2016 gaben sich Betty Taube (24) und Koray Günter (24) das Ja-Wort.
Im November 2016 gaben sich Betty Taube (24) und Koray Günter (24) das Ja-Wort.  © Instagram/bettytaube

"Mein Mann geht schon an die Decke, wenn ich in Unterwäsche Fotos mache. Da kriegt er die Krise", gesteht die 24-Jährige gegenüber Boulewahr.

Kein Wunder also, dass besonders eine Model-Anfrage an Betty für Unmut im Hause Taube-Günter sorgte. Vor kurzem klopfte nämlich das Männermagazin "Playboy" bei der Beauty an und wollte sie im Eva-Kostüm ablichten.

"Unterwäsche passt noch für mich, das ist gut. Aber das Andere könnte ich auch mit meinem Mann nicht vereinbaren", stellt sie klar.

Gute Nachrichten für Koray, traurige für ihre (männlichen) Fans: Betty gab sie dem "Playboy" einen Korb: "Das habe ich abgesagt. Nein, nein, nein, das ist nichts für mich. Ich verurteile das nicht. Aber ich persönlich würde mich das nicht trauen. Unterwäsche passt noch für mich, das ist gut. Aber alles andere…"

Immerhin die sexy Dessous-Fotos des Models bleiben uns also auch in Zukunft erhalten.

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0