Roland dankt via Facebook für Bundesverdienstkreuz

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Er möchte Cathy Lugner den Krokodilen zum Fraß vorwerfen

NEU

Wegen Glätte! Auf dieser Straße krachen Dutzende Autos zusammen

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.427

10 Tipps mit denen sich Plus Size-Frauen ins beste Licht rücken

Die Kurven von Plus Size-Frauen sollten nicht versteckt werden. Mit folgenden Fashion-Tipps lassen sie sich hervorragend in Szene setzen.
Mit der richtigen Kleidung können kurvige Frauen gekonnt Vorteile betonen und Nachteile kaschieren.
Mit der richtigen Kleidung können kurvige Frauen gekonnt Vorteile betonen und Nachteile kaschieren.

Um die Kurven nicht zu verstecken und sowohl gut gestylt als auch modisch up to date zu sein, gibt es einige Tipps. Denn: Für die weibliche Silhouette bieten die Plus Sizes ebenfalls vielfältige Möglichkeiten für darunter und darüber.

Wenn man sich die Size Zero-Models anschaut, kann man schwer glauben, dass sie wirklich Spaß am Leben haben. Mit gelangweilt-verkniffenen Gesichtern staksen sie auf dem Laufsteg und man ist froh, dass die Modenschauen drinnen stattfinden, denn ein Windhauch würde sie wahrscheinlich umwehen.

Wie viel mehr Lebensfreude strahlen da sinnliche Frauen wie Ashley Graham, Jennifer Lopez oder Shakira aus. Wie def-shop.com zeigt, stehen zu ihren Kurven und setzen ihre Figur perfekt in Szene.

Inzwischen denken auch die Modemacher um und in Berlin fand im Januar die Curvy statt, die endlich einmal die normalen Frauen ab Größe 40 mit ihren Kurven im Visier hat.

1. Blumenprints

Blumen-Prints sind ein Muss für das Jahr 2016.
Blumen-Prints sind ein Muss für das Jahr 2016.

Auf Blazern, Blusen oder T-Shirts geben Blumenprints ein Gefühl von Sommer, Frische und Leichtigkeit, so def-shop.com. Gut kombiniert mit einem edlen dunklen Rock oder auch einer Jeans ist frau gut gekleidet.

Vermeiden sollte man einen Mustermix, denn das trägt nur auf.

Natürlich machen sich florale Muster auch auf Accessoires wie Rucksäcken, Schals oder Caps hervorragend und machen jetzt schon Lust auf Frühling und Sommer.

2. BLAUTÖNE

Blau verbindet man mit Meer, Sommer und Urlaub. Erlaubt ist hier, was gefällt und frisches Weiß mit dunklem Blau kombiniert geht bei Oberteilen oder Kleidern immer, egal ob frech kariert, gepunktet oder gestreift. Dazu die passenden blau-weißen Ballerinas oder Espandrilles und das Outfit ist perfekt.

3. Black & White

Schwarz und Weiß: Die klassischste aller Farbkombinationen und immer wieder ein neuer Trend!
Schwarz und Weiß: Die klassischste aller Farbkombinationen und immer wieder ein neuer Trend!

Schwarz-weiße Muster kommen nie aus der Mode und kombiniert mit einem schwarzen Gegenstück ist man immer gut und lässig angezogen. Da geht auch ein schmaler Rock, am besten mit blickdichten schwarzen Strumpfhosen oder eine schwarze Hose.

4. STATEMENT-PIECES

Auffällige Ketten sind ein Muss. Sie fangen den Blick ein und geben einem Outfit zum Beispiel mit Jeans und schlichter Bluse genau den richtigen Kick. Je dezenter das Oberteil, desto markanter darf die Kette sein. Aber man sollte darauf achten, dass die Kette nicht auf nackter Haut aufliegt und gemusterte Stoffe, Applikationen oder Volants meiden. Das ist dann doch zu viel des Guten und wirkt überladen.

Auch sollte die Kette nicht zu eng sein, denn das kann auch schnell unvorteilhaft aussehen. Vom Material her ist erlaubt, was gefällt und zum restlichen Outfit farblich passt.

5. Schuhe

Bunte Sneakers bilden das Highlight zu einem schlichten Outfit.
Bunte Sneakers bilden das Highlight zu einem schlichten Outfit.

Pumps stehen jeder Frau und strecken optisch. Die ganze Körperhaltung und Körperspannung wird gleich eine andere und drückt Selbstbewusstsein aus.

Lässige Sneaker für die City-Tour in modischen Farben sind genauso erlaubt, nur eines dürfen sie nicht sein – langweilig. In peppigen Farben passend zur richtigen Jeans machen sie ein lässiges Outfit aus.

6. SHAPEWEAR

Damit kommen die Kurven richtig schön zur Geltung und die Silhouette wird harmonischer. Bei der Auswahl des perfekt passenden BHs sollte auf einen guten Sitz, die richtige Passform und einen guten unterstützenden Halt geachtet werden. Hier sollte sich jede Frau eine gute Beratung gönnen, denn mit einer größeren Oberweite hat man zwar auch ein schönes Dekolleté, aber mit den falschen Dessous kann man schnell Probleme mit dem Rücken bekommen.

7. Jeans

Sie sollte man immer im Kleiderschrank haben: Die gute alte Jeans.
Sie sollte man immer im Kleiderschrank haben: Die gute alte Jeans.

Aus keinem Kleiderschrank wegzudenken, auch nicht bei kurvigen Frauen. Dabei sollten sie zu dunklen Stoffen greifen und auf Straß und Glitzer bei der Jeans verzichten. Mit Bootcut- oder Boyfriend-Jeans liegt man bei weiblichen Kurven richtig. Die Finger sollte man daher von hellen Waschungen und Skinny-Jeans lassen. Der enge Schnitt betont zwar die Kurven, kann aber auch schnell unvorteilhaft wirken.

8. DIE RICHTIGE HANDTASCHE

Hier müssen Proportionen stimmen. Eine zu kleine Handtasche passt nicht zum Gesamteindruck. Also lieber ein größeres Modell wählen, das auch farblich zum Rest des Outfits passt. Ist das eher dezent gehalten, darf die Tasche einen farblichen Kontrast bilden. Ist es dagegen schon von den Farben her kräftig, sollte zu einer neutralen einfarbigen Tasche gegriffen werden.

9. Nicht zu vergessen: Die richtige Größe

Kurven kommen am besten zur Geltung, wenn die Kleidung die richtige Größe hat. Ist sie zu eng und schnürt ein, wirkt es einfach nicht vorteilhaft und schon gar nicht sexy. Greift man zu einer zu großen Größe, ist es genauso unpassend. Damit verschwinden die Kurven nicht und man wirkt einfach ungepflegt. Ein kritischer Blick in den Spiegel ist immer ein Muss, denn es soll schließlich gut aussehen.

10. VERGESST DIE REGELN

Heute haben sich Regeln geändert und die oberste Regel ist, erlaubt ist am Ende, was gefällt. Frauen dürfen alles tragen, wenn sie es selbstbewusst tun. Wir wollen keine verkleideten Frauen sehen oder Frauen, die sich für ihre Figur schämen. Ja, die Garderobe sollte von der Größe her und auch zur Frau passen.

Aber alte Regeln wie keine Muster und keine Querstreifen sind überholt und auch bei Plus Size geht eigentlich alles. Es kann auch gerne bunt sein oder glitzern. Jede Frau sollte sich ihrer Wirkung bewusst sein und sich so kleiden, wie sie sich wohlfühlt. Und das strahlt sie dann auch aus.

Polizist öffnet nackt die Tür und verliert seinen Job

NEU

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

2.360

Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

3.475

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.353

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.356

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.370

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

6.983

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

11.740

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

786

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.862

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

1.024

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

3.552

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

5.829

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

12.792

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

753
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

3.219

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

3.157

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

7.335

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.305

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

573

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

3.132

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.813

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.654

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.871

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

349

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

214

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.639

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.674

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.148

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.928

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

447

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.246

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.573

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.758

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.716

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.330

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

10.221

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.737
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

8.052

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.829