Tretboot geklaut: Wer hat einen Riesen-Pelikan gesehen?

Pöhl - Wer macht den sowas? An der Talsperre Pöhl im Vogtland haben Diebe ein Pelikan-Tretboot geklaut.

Der Diebstahl passierte in der Siedlung Rodlera an der Talsperre Pöhl.
Der Diebstahl passierte in der Siedlung Rodlera an der Talsperre Pöhl.  © Uwe Meinhold

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilt, verschwand der "Wasservogel" am Mittwoch zwischen 10 und 16 Uhr aus der Siedlung Rodlera.

"Das Tretboot in Form eines Pelikans war mit einer Stahlkette sowie einem Vorhängeschloss gesichert", so ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Das Boot hat einen Wert von rund 600 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Diebstahl des riesigen Pelikans beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib des Tretbootes machen können.

Hinweise nimmt das Polizeirevier in Plauen unter 03741/140 entgegen.

Im Vogtland wurde ein Tretboot geklaut. (Symbolbild)
Im Vogtland wurde ein Tretboot geklaut. (Symbolbild)  © 123RF

Titelfoto: 123RF

Mehr zum Thema Vogtland Nachrichten:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0