Beziehungsstreit eskaliert: 18-Jährige geht mit Messer auf Freund los

Die 18-Jährige ging während des Streits plötzlich mit einem Messer auf ihren Freund los.
Die 18-Jährige ging während des Streits plötzlich mit einem Messer auf ihren Freund los.  © DPA

Pößneck - In einem Mehrfamilienhaus in Pößneck (Saale-Orla-Kreis) ist am Montag ein Beziehungsstreit vollkommen eskaliert.

Nach Zeugenaussagen kam es gegen 15 Uhr zwischen einem 25-Jährigen und seiner 18-jährigen Freundin zu einer lautstarken Auseinandersetzung. "In der Folge entwickelten sich Handgreiflichkeiten zwischen den beiden, wobei die Frau versucht haben soll, ihren Freund mit einem Brotmesser zu verletzen", teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der Mann konnte den Angriff aber abwehren und seiner Freundin das Messer entreißen. Dabei trug er aber Kratz- und Bisswunden davon.

Beim Eintreffen der Polizei war der Streit bereits beendet und die junge Frau hatte die Wohnung verlassen.

Beide Beteiligte wurden bei der Auseinandersetzung leicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: DPA


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0