Klempner vergewaltigt 25-Jährige und lässt sie in der Badewanne ertrinken

Top

Geheim-Infos enthüllt: Diese neue WhatsApp-Funktion wartet auf Euch!

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

14.229
Anzeige

Polizei schnappt Verdächtigen nach tödlicher Disko-Schlägerei

Neu
15.618

Prügel und Polizeieinsatz! Rabiate Studenten verhindern AfD-Vorlesung

Die Otto-von-Guericke-Universität in #Magdeburg lud zum Thema Geschlechterforschung ein. Von der Teilnahme des AfD-Landeschefs waren linke Demonstranten jedoch alles andere als begeistert.
Eine Vorlesung in Magdeburg ist wegen der Teilnahme der AfD eskaliert.
Eine Vorlesung in Magdeburg ist wegen der Teilnahme der AfD eskaliert.

Magdeburg - Am Donnerstag sollte im Hörsaal der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg eine Vorlesung zum Thema Geschlechterforschung stattfinden. Doch die Veranstaltung wurde zum absoluten Reizthema und die Polizei musste eingreifen.

Für die Vorträge hatte sich nämlich auch AfD-Landeschef André Poggenburg (41) mit einer kleinen Anhängerschaft seiner Partei angekündigt. Das passte wiederum Teilnehmern der ersten Veranstaltung, die vom Studienrat der Uni durchgeführt wurde, nicht, die sich bereits vor der Vorlesung mit Plakaten gegen eine Teilnahme der Alternative für Deutschland positionierten, berichtet die Mitteldeutsche Zeitung.

Als Poggenburg schließlich den Raum betrat, wurde er mit Trillerpfeifen und Sprechchören empfangen, schreibt der Focus. Zudem kam es zu einer Prügelei und auch ein Böller soll durch den Hörsaal geflogen sein. Daher musste Poggenburg unter Polizeischutz aus dem Saal geführt werden.

Das Verhalten seiner Gegner soll der Landesvorsitzende als "linksfaschistisch" eingestuft und mit den Nazis verglichen haben.

Michael Dick, Dekan der Fakultät für Humanwissenschaften an der Magdeburger Uni, freut sich hingegen, dass die Studierenden Haltung gezeigt haben, da es der AfD ohnehin nicht um einen wirklichen wissenschaftlichen Diskurs beziehungsweise eine sachliche Auseinandersetzung gegangen wäre.

Update, 13:45 Uhr: In einer offiziellen Pressemitteilung nahm am Nachmittag auch die Polizei Magdeburg zu dem Ereignis Stellung. Demnach wurden u.a. Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung, Sachbeschädigung und Notrufmissbrauches aufgenommen. Eine Person sei bei der Auseinandersetzung verletzt worden und musste ärztlich behandelt werden.

Fotos: Screenshot Twitter

Nach Bergung aus Vorgarten: Russen-Flieger sicher "gelandet"

Neu

Gefahrgut-Transporter kracht beim Wenden in Lkw

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

70.888
Anzeige

Schule evakuiert! Mehrere Kinder verletzt

Neu
Update

Seltene Elefanten durch Stromschlag getötet

Neu

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

1.841
Anzeige

Diese Gemeinde verpasst Pferden Nummernschilder, aber für was?

Neu

Deutschlands bekanntester Kriminalbiologe ist jetzt Ehrenmitglied

Neu

Weniger Bürokratiekosten: Ein Gremium soll's richten

Neu

Mutter steckt ihre beiden Söhne in den Ofen und schaltet ihn an

Neu

Nach acht Jahren! Ehe-Aus bei Tagesschau-Sprecherin

Neu

Weißt Du, wo die meisten Gefahren im Leben lauern?

15.751
Anzeige

Schlagerstar verprügelt: 27-Jährigem wird der Prozess gemacht

Neu

Wenn Amateurfußball zur Treibjagd wird: C-Jugendspiel endet mit Polizeieinsatz

Neu

"In aller Freundschaft" hat etwas zu feiern

Neu

Er stach mit dem Messer zu: Wegen eines Parkplatzes!

1.099

Ohne Proteste: Atommüll-Schiff fährt wieder los

61

Video zeigt, wie ein Mann vom Zug eingequetscht wird

1.146

Schon am ersten Tag: Feinstaub-Grenzwert erreicht!

143

Mann wird mit Kopfnuss und Messerstichen schwer verletzt

192

Herrenloses Boot löst Suchaktion auf Neckar aus

563

Dieser heiße Feger zieht ins Dschungelcamp

3.720

Ehrenrunde!? So waghalsig sagt Air Berlin "Tschüss" zur Langstrecke

7.692

Bekommt diese Stadt eine Einstein-Erlebniswelt?

41

Darum können Polizeihunde beruhigt in den Ruhestand gehen

186

Hessische SPD: Verbindungen der AfD zu Rechtsextremen

115

Salmonellen! Aldi ruft Salami zurück

808

Ein Jahr nach Terroranschlag: Weihnachtsmarkt kehrt zurück

1.067

Sie gingen baden und kehrten nie wieder! Deutsche Urlauber sterben auf Teneriffa

6.223

Vorschullehrerin wird von Eltern wegen Instagram-Fotos aus dem Job gemobbt

5.527

Schlimm! So hoch ist die Armut in der EU

1.062

Vergewaltigten zwei Männer eine 13-Jährige in deren Elternhaus?

5.413

Blutspur führte in den Keller! Mann quält Ehefrau zu Tode

6.326

Eindringling im Bundesministerium: Jagte die Polizei ein Phantom?

865

Eigenes Magazin: Die "Katze" gibt's jetzt am Kiosk!

458

Ex-LEGIDA-Chef vor Gericht: Elektroschocker im Netz verkauft

673

RB Leipzig braucht ersten Sieg in der Champions League

422

Mann überfahren, Schutzgeld erpresst: Hier kommt die Tschetschenen-Mafia

5.698

Mutter mit dem Hammer ermordet! Kranker Sohn vor Gericht

871

Beamte ermitteln weiter: VfB-Fans prügeln sich mit Polizisten und Ordnern

167

Mann in Tracht versucht, Frau zu vergewaltigen! Zeugen gesucht

5.504

Daimler-Rückruf: Millionen Autos betroffen!

2.127

Schon drei Tote! So wütet Hurrikan Ophelia in Europa

5.355

Hier wird ein Russen-Flugzeug aus Vorgarten geholt

12.351

Asylbewerber rastet in Ausländerbehörde aus und zückt Messer

5.376

Weltweite Umfrage! So schneiden die Deutschen beim Sex ab

5.914

Waffen, Westen, Panzer-Fahrzeug: Berliner Polizei wird für 30 Mio. Euro ausfgerüstet

278

Ermordete Studentin: Der Pflegevater von Hussein K. sagt aus

3.299

Sexy Naturschönheiten halbnackt bei der Arbeit

7.349

Kaltblütig: So beendet dieser Mann seine Beziehung

2.521

Bankrott-Prozess gegen Schlecker: Kommt er mit einem blauen Auge davon?

914

"Baby-Hitler töten": Satire-Magazin gerät in Fadenkreuz der Polizei

3.947

Streit unter Jugendlichen eskaliert! 18-Jähriger in Lebensgefahr

2.464

Dieser Mann kämpft in der "Höhle der Löwen" gegen Rost

2.301

Geiselnahme-Prozess: Falsche Anschuldigungen der Tochter als Auslöser?

793