Poldi, Iniesta, Bämm: Schaut Euch diese geile Bude an!

Kōbe - Legendär, was die alten Herren noch drauf haben! Beim 2:1-Sieg von Vissel Kobe gegen Júbilo Iwata zeigten die Weltmeister Lukas Podolski (33) und Andrés Iniesta (34), was noch alles in ihnen steckt und erzielten gemeinsam ein Traumtor.

Daumen hoch für den Treffer von Andrés Iniesta (li.) nach Vorlage von Lukas Podolksi (Re.).
Daumen hoch für den Treffer von Andrés Iniesta (li.) nach Vorlage von Lukas Podolksi (Re.).  © Lukas Podolski/Instagram

Fußball-Fans auf der ganzen Welt haben ja gejubelt, als der spanische Star Andrés Iniesta nach der Weltmeisterschaft in Russland vom FC Barcelona nach Kobe gewechselt ist. Denn vom Zusammenspiel mit Poldi kann man einiges erwarten.

Das bewiesen die beiden am Samstag, als Iniesta einen Traumpass von Lukas Podolski grandios verwandeln konnte. Durch den Treffer war dann bereits in der 15. Minute alles auf Sieg gestellt.

Die Partie war übrigens Podolskis erstes Spiel für den japanischen Erstligisten seit Mai 2018, die vergangenen drei Monate hatte er mit einer Fußverletzung pausiert.

Poldi postete nach dem Spiel dann auch stolz ein Foto, auf dem er sich mit Andrés Iniesta nach dem Treffer abklatscht. Natürlich reagieren seine Fans darauf mit riesiger Begeisterung und bei jedem zweiten Kommentar fällt das Wörtchen "legendär".

Kobe rückte durch den Erfolg nach zuletzt zwei sieglosen Spielen auf Rang vier vor. Allerdings ist der Abstand zum Tabellenführer riesig. Sanfrecce Hiroshima liegt ganze 16 Punkte vor Vissel.

Den Rückstand könnten Poldi, Iniesta und Co. allerdings am kommenden Mittwoch ein wenig verkürzten, denn dann muss Sanfrecce in Kobe antreten.

Titelfoto: Lukas Podolski/Instagram


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0