Neujahrsansprache: Merkel fordert Menschlichkeit gegen den Hass 4.040
Der Wendler versteht nach Sex im "Sommerhaus der Stars" die Welt nicht mehr Top
Gestellt posieren kann er! Olli Pocher nimmt Sylvie Meis und Heidi Klum aufs Korn Neu
Hier findet heute ein ziemlich schräges Event statt! 3.623 Anzeige
Drama in Polen: Höhlenforscher eingeschlossen Neu
4.040

Neujahrsansprache: Merkel fordert Menschlichkeit gegen den Hass

Menschlichkeit und Zusammenhalt gegen Hass und Terror! Diese klare Botschaft sendet Kanzlerin #Merkel in ihrer #Neujahrsansprache.
Kanzlerin Angela Merkel fordert, sich dem Hass mit Menschlichkeit zu widersetzen.
Kanzlerin Angela Merkel fordert, sich dem Hass mit Menschlichkeit zu widersetzen.

Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Deutschen zu Optimismus trotz aller Bedrohungen durch islamistischen Terror aufgerufen und vor Europa- und Demokratiemüdigkeit gewarnt.

In ihrer am Freitag vorab veröffentlichten Neujahrsansprache sagte die CDU-Politikerin, Demokratie, Rechtsstaat und gemeinsame Werte seien "der Gegenentwurf zur hasserfüllten Welt des Terrorismus, und sie werden stärker sein als der Terrorismus". Dem Hass gelte es, "unsere Mitmenschlichkeit und unseren Zusammenhalt entgegenzusetzen".

Dass auch Flüchtlinge unter den Terroristen etwa in Würzburg, Ansbach und Berlin waren, sei "besonders bitter und widerwärtig". Diese Menschen hätten die Hilfsbereitschaft Deutschlands mit ihren Taten verhöhnt. "Wie sie auch diejenigen verhöhnen, die tatsächlich unseren Schutz brauchen und verdienen", sagte Merkel.

Sie bekräftigte aber im Kern ihre Flüchtlingspolitik: Mit den Bildern des zerbombten Aleppo in Syrien vor Augen sei es "wichtig und richtig (...), dass unser Land auch im zurückliegenden Jahr denjenigen, die tatsächlich unseren Schutz brauchen, geholfen hat, hier bei uns Tritt zu fassen und sich zu integrieren".

Merkel warnte die Menschen auch davor, europa- und demokratiemüde zu werden.
Merkel warnte die Menschen auch davor, europa- und demokratiemüde zu werden.

Wo für die Sicherheit der Bürger politische oder gesetzliche Änderungen nötig seien, werde die Regierung "schnellstens die notwendigen Maßnahmen in die Wege leiten und umsetzen", versicherte Merkel.

Mit ähnlichen Worten hatte sie kurz vor Weihnachten auch auf den Lastwagen-Anschlag in Berlin mit zwölf Toten und mehr als 50 Verletzten reagiert. Diesen hatte nach den bisherigen Erkenntnissen am 19. Dezember der 24-jährige Tunesier Anis Amri begangen.

Merkel beklagte zugleich "Zerrbilder" zur Europäischen Union und zur parlamentarischen Demokratie. Zwar sei Europa langsam und mühsam. "Aber nein – wir Deutschen sollten uns niemals vorgaukeln lassen, eine glückliche Zukunft könnte je im nationalen Alleingang liegen."

Die parlamentarische Demokratie wiederum ermögliche den Menschen Mitwirkung und Mitsprache. "Sie akzeptiert, nein, sie fordert Widerspruch und Kritik", so Merkel. "Kritik, die friedlich und im Respekt vor dem einzelnen Menschen daherkommt, die Lösungen und Kompromisse sucht und nicht ganze Gruppen ausgrenzt."

Die Kanzlerin empfahl "einen offenen Blick auf die Welt und Selbstvertrauen – in uns und unser Land". Sie fügte hinzu: "Zusammenhalt, Offenheit, unsere Demokratie und eine starke Wirtschaft, die dem Wohl aller dient: Das ist es, was mich für unsere Zukunft hier in Deutschland auch am Ende eines schweren Jahres zuversichtlich sein lässt."

Jedoch werde keiner dieser Werte "uns einfach so gegeben. Für jeden werden wir auch 2017 arbeiten müssen, alle gemeinsam, jeder nach seinen Möglichkeiten – und diese Arbeit wird sich lohnen."

Vor der Bundestagswahl werde sie sich "für eine politische Auseinandersetzung einsetzen, bei der wir über vieles leidenschaftlich streiten werden - aber stets wie Demokraten, die nie vergessen, dass es eine Ehre ist, unserer Demokratie und damit den Menschen zu dienen".

Fotos: DPA

Wer jetzt schnell ist, bekommt Marken mit extrem hohen Rabatten! 7.903 Anzeige
Todesursache geklärt: Daran starb Leopardin Mor wirklich Neu
Mann reist mit toter Frau im Gepäck, während Kinder auf der Rückbank schlafen Neu
Riesiger Abverkauf! In diesem Zelt gibt's Technik so günstig wie nie 3.711 Anzeige
Aus Geldgier: Mutter zwang ihre Kinder, im Rollstuhl zu sitzen Neu
Promi Big Brother: Ehemann Thomas setzt auf Aus von Theresia! Neu
Bundesliga-Angebot! MediaMarkt haut neues Paket raus 2.083 Anzeige
Dänisches Bettenhaus: Gründer Lars Larsen (†71) ist tot Neu
Kein Scherz: Ab sofort gibt es "Hambi-Honig" Neu
Tragisch! Frau will in ihre Wohnung im vierten Stock klettern, dann stürzt sie in den Tod Neu
Klage gescheitert: BKA muss rechtsextreme Feindeslisten nicht veröffentlichen Neu
Welche berühmte TV-Blondine hüpft hier fröhlich nach Zahlen? Neu
Richard Gere teilt heftig gegen Italiens Minister aus Neu
24-Jähriger erschossen: Polizei nimmt zweiten Verdächtigen fest Neu
Trotz "Nein" vom Kartellamt: Altmaier gibt Ministererlaubnis für Fusion von Unternehmen Neu
Lebensgefährliches Versteck! Polizei findet bis zu 30 Flüchtlinge unter Güterzug Neu
Erster Urlaub zu viert: Sven Hannawalds Söhnchen Glen geht auf Entdeckungstour Neu
Nach Mockridge-Skandal im ZDF-Fernsehgarten: Ist das der Grund für den Peinlich-Auftritt? 6.219
Wayne Carpendale postet Whatsapp-Chat mit Frau Annemarie: Fans feiern das Paar 4.192
Neue Liebe: "Promi BB"-Eva ist mit diesem Hottie zusammen 1.718
Herzentzündung: Sorgen um "Life is Life"-Sänger 459
"Wir wollen ihn"! Geht Bayern-Legende Franck Ribery in die Serie A? 910
Nach dem Tod von Köln 50667-Star Ingo Kantorek und seiner Frau: Fans legen Blumen ab 3.883
Wegen Jatta: Auch VfL Bochum legt Protest gegen HSV-Sieg ein 1.244 Update
Deal ist perfekt! Philippe Coutinho hat beim FC Bayern unterschrieben 511 Update
Spektakulärer Crash: Auto fliegt kopfüber in die Mauer 1.378
Wegen Bienen-Invasion! Schiedsrichter kann Spiel nicht anpfeifen 1.189
Pikante Beichte bei Promi Big Brother: Ist Ginger etwa schwanger? 1.700
Braut völlig schockiert: Hat Tui ihre Flitterwochen ruiniert? 16.761
Größtes Containerschiff der Welt steuert auf Jungfernfahrt deutschen Hafen an 273
Bachelorette: Gerda muss sich entscheiden, doch ein Mann geht lieber freiwillig 3.319
Betrug durch "falsche Polizisten": Echte Polizei kämpft um Vertrauen 105
25 Jahre SWR3 New Pop Festival: Tim Bendzko gibt Jubiläumskonzert 49
Radikale Aktionen geplant: Droht der IAA ein Öko-Angriff? 1.282
Krise bei Vapiano: Chef tritt zurück! 2.277
Der Grund ist unfassbar: Mann tötet Geliebte und schneidet ihr Nase und Ohren ab 7.669
"Extrem aggressives" Feuer: Waldbrand auf beliebter Urlaubsinsel wütet weiter 1.030
Unions Fischer: "Vielleicht hätten unsere Fans zwei Minuten länger schweigen müssen" 605
In Jenny Elvers Fußstapfen: 19-Jährige ist neue Heidekönigin! 130
Krasses Sci-Fi-Drama "I Am Mother": Düstere Vision (fast) ohne Menschen! 7.355
Namen und Geschlecht geheim: Hier zeigt Sylvana Wollny zum ersten Mal ihr Baby 8.527
Horror-Fund: Passanten entdecken Leiche eines Mannes mitten in Stadt 8.892
Bikini unnötig! Welche Model-Dame zeigt hier ihren blanken Po? 3.672
Jugendleiter soll Kinder vergewaltigt haben: Doch platzt jetzt das Verfahren? 439
Hochschwangere Frau (†31) in Badewanne getötet 4.720
Wirt rastet aus und geht auf Touristen los, der Grund macht sprachlos 5.526
Bundesliga-Analyse: Mit dem BVB ist zu rechnen, FC Bayern muss sich steigern! 969
Ihr glaubt nie, wie viele Leute ihre Unterwäsche nicht täglich wechseln! 1.947
Uli Hoeneß kündigt Bayern-Rücktritt an, ein wichtiges Detail bleibt aber offen 956