Flixbus-Unfall mit 22 Verletzten: Ist der Busfahrer der Schuldige? Top Karriere-Aus für krebskranken Sohn? Michael Bublé packt aus! Neu Identifizierter Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof überlebt Not-OP Neu Auf der Flucht! Diese braune Kuh wird polizeilich gesucht Neu Du möchtest dem Alltag entfliehen? Diese Airline verlost Freiflüge 6.001 Anzeige
659

Weg für CSU-Söder als Nachfolger von Horst Seehofer frei! Herrmann verzichtet

Der Weg zum Fraktionsvorsitzenden der CSU ist für Markus Söder frei.
Wer frei! Markus Söder kann Nachfolger von Horst Seehofer werden.
Wer frei! Markus Söder kann Nachfolger von Horst Seehofer werden.

München - Der Machtkampf in der CSU ist entschieden, der Weg für Markus Söder frei: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) versprach seinem potenziellen Nachfolger Söder am Montag in einer Sondersitzung der CSU-Landtagsfraktion eine gute Zusammenarbeit.

Der 68-Jährige, der Parteichef bleiben will, habe Söder explizit genannt, hieß es am Montag aus Teilnehmerkreisen. Zugleich erklärte Innenminister Joachim Herrmann, dass er keine Kampfkandidatur gegen Söder anstrebe. Dies galt als letzter Unsicherheitsfaktor auf dem Weg Söders zum Regierungsposten im Freistaat.

Die Fraktion spendete Seehofer für seine Ankündigung stehend Beifall. Die 101 Abgeordneten wollen in der Sitzung ihren Favoriten für das Amt des Ministerpräsidenten wählen. Sollte Seehofer tatsächlich schon vor dem Ende der Legislaturperiode von seinem gewählten Ministerpräsidentenamt zurücktreten, hätte die Abstimmung auch für den Parteitag im Dezember bindende Wirkung, da die Landtagsfraktion den Nachfolger aus ihrer Mitte bestimmt. Söder hat dem Vernehmen nach eine große Anhängerschaft in der Fraktion.

Horst Seehofer macht den Weg frei

Horst Seehofer macht den Weg frei.
Horst Seehofer macht den Weg frei.

Seehofer hatte bereits am Sonntag in internen Spitzengesprächen angekündigt, sein Regierungsamt abzugeben. Er ist entgegen früheren Aussagen sogar bereit, seinen Posten vor der Landtagswahl im Herbst 2018 zu räumen. Als möglichen Zeitpunkt habe er das erste Quartal genannt, hieß es in der engsten Parteiführung. Oberstes CSU-Ziel 2018 ist die Verteidigung der absoluten Mehrheit.

Parteichef will Seehofer aber bleiben: Er will sich auf dem Parteitag am 15. und 16. Dezember in Nürnberg wieder zur Wahl stellen. Dazu war er von vielen Teilen der Partei aufgefordert worden, etwa von seinem Heimatbezirk Oberbayern und vom CSU-Ehrenvorsitzenden Edmund Stoiber. Begründet wurde dies unter anderem mit der unklaren Lage in Berlin.

Seehofer und Söder galten über Jahre hinweg als erbitterte Gegner. Erst in den vergangenen Tagen hatte sich Seehofer nun mehrfach positiv über seinen Minister geäußert. Entscheidend auf dessen Weg zur Macht war vor allem der große Rückhalt des 50-Jährigen in der Fraktion. Seehofer sei nun klar geworden, dass es eine befriedende Lösung gegen den Willen der Fraktion nicht geben könne, hieß es.

Seehofer hatte nach dem Ende stundenlanger Spitzengespräche am Sonntagabend gesagt, er habe einen «Konsensvorschlag» gemacht, der allgemein gutgeheißen worden sei und mit dem man nun in Fraktion, Parteivorstand und wohl auch in den Parteitag gehen werde. Unklar ist aber noch, ob Seehofer ein Ministeramt in Berlin anstrebt, sollte es dort zu einer Regierungsbeteiligung der CSU kommen. Er habe dies zunächst offen gelassen, hieß es aus der engsten Parteispitze.

Seehofer stand seit dem CSU-Fiasko bei der Bundestagswahl unter Druck, mindestens eines seiner Ämter abzugeben. Nach der Fraktion will am Montag auch der CSU-Vorstand über die Personalien beraten.

Erklärtes Ziel Seehofers und der CSU-Spitze ist es nun, den seit der Bundestagswahl teils erbittert geführten Machtkampf zu befrieden. Dieser hatte in den vergangenen Wochen für Verwerfungen bis hinein ins bayerische Kabinett geführt. Und noch vor wenigen Tagen wurden unzutreffende Nachrichten von einem Spitzentreffen bei Seehofer publik. Seehofer kritisierte denjenigen, der die Informationen falsch an Medien weitergegeben habe, ungewöhnlich scharf als "Dummkopf".

Fotos: DPA

Unfassbar! Patienten müssen 18 Jahre auf Termin beim Arzt warten Neu Toter Iraker neben Landstraße: Polizei nimmt zwei Männer fest Neu Gründerpitch in Frankfurt: Startups winken insgesamt 30.000 Euro Preisgeld 5.221 Anzeige Zur Geburt: AfD will Baby-Boxen mit Kuscheltier & Co. verschenken Neu 22-Jähriger rastet aus und beißt Polizisten Neu Für kurze Zeit gibt's bei Conrad diesen SAMSUNG-TV für nur 479 Euro 1.633 Anzeige Vermisster 25-Jähriger tot aus dem Riemer See geborgen Neu Schluss, aus, vorbei: Darum muss der Puppen-Puff schließen! Neu Mit einer 5-Euro-Spende für HOPE kannst Du diesen Traumurlaub gewinnen Anzeige 26-Jähriger stirbt im Krankenhaus nach Sturz von Bank Neu Deutschland-Konzerte von Conchita Wurst abgesagt! Neu Unfassbar, was dieser Mercedes-Fahrer alles geladen hat Neu Die Deutschen werden immer älter und es gibt ein Problem... 7.797 Anzeige Frau nach Sex-Unfall gelähmt: Jetzt verklagt sie die Bettenfirma Neu Wohnmobil explodiert an Tankstelle: Frau verletzt Neu
Im Fall der Journalistin Tolu: Ehemann darf Türkei verlassen Neu Berliner Polizei-Präsidentin sagt Araber-Clans den Kampf an Neu Arzt soll Patienten mit Hepatitis C infiziert haben! Neu Update Katholische Kirche lässt sich Trauungen fürstlich bezahlen Neu "Hatte es eilig!" Raser-Oma (80) mit Tempo 155 in 80er-Zone geblitzt Neu Lkw rammt Schulbus! Neun Verletzte, darunter sechs Kinder Neu
Zugunglück bei Düsseldorf mit 50 Verletzten: Schuldfrage geklärt Neu Tödlicher Crash: Auto kracht frontal in Lkw, Fahrer stirbt Neu Update Schrecklicher Fund am Strand von Langeoog: Leiche treibt im Wasser Neu Vor Führerwein posiert: AfD-Politikerin vor Rauswurf? 3.465 Nach Messerattacke auf Flüchtling: "Ich bin kein Rechtsextremist"! 1.323 Brand in Flüchtlingsunterkunft! Bewohner evakuiert und mit Bus abtransportiert 1.380 "Nur Versprechungen"! BVMW-Präsident kritisiert Wirtschaftsminister Altmaier 366 Frau meldet Freund als vermisst, Tage später liegt er gefesselt am Friedhof 5.638 Abgas-Skandal: Mega-Bußgeld für Audi! 853 Neun Schwerverletzte bei Horror-Crash auf Autobahn 2.176 Nach 6 Jahren: Pink kommt in diese deutschen Städte! 1.012 Ed Sheeran zahlt mehr Steuern als Amazon und Starbucks 1.810 Tödlicher Speiseplan: Mann isst Hirn vom Eichhörnchen und stirbt an Rinderwahn 1.846 Dreiste Diebe plündern Brandruine und bringen sich in Lebensgefahr 1.231 Familie wird bei Brand obdachlos: Darum zerstörte das Feuer ihr Haus 1.235 Dschungelcamp 2019: Stehen die ersten beiden Promi-Teilnehmer fest? 2.687 Ein Jahr nach Urteil: Gotthard-Raser hinter Gittern 1.681 Vermeintliche Schießerei in Köln: 19-Jähriger mit Hammer geschlagen 274 Fahrer gesteht: 2,4 Millionen Euro aus Geld-Transporter gestohlen 871 Update So oft wurden Flüchtlinge und Asylbewerber in Sachsen Opfer von Attacken 3.764 Mann springt vor entsetzten Besuchern nackt in Haifisch-Becken 2.881 Kölner Stadtarchiv: Staatsanwaltschaft geht gegen Freisprüche vor 69 Kölner Geiselnahme: So geht es dem angeschossenen Täter und den Opfern 4.200 Betrunkener Tourist steht auf Balkon, dann passiert das Unglück 1.076 Trek-Sportchef Steven de Jongh bewusstlos aufgefunden 1.685 Großeinsatz! Giftige Flüssigkeit auf Firmengelände ausgetreten 1.019 Wurde Frau (†29) von ihrem Ex ermordet? Polizei sucht Hinweise 1.538 Was es mit der Sieben in "ProSieben" auf sich hat 1.027 Einer der größten Lotto-Jackpots der Welt: 654 Mio. $ in Deutschland gewinnen 266