Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

TOP

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

TOP

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

TOP

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.048
Anzeige
4.688

Zoff in der FDP: Stadtrat Genschmar zieht Reißleine

FDP-Genschmar ist zurückgetreten und wütend. Einen Schuldigen für den Zoff in der Partei hat er auch schon gefunden.  

Von Dominik Brüggemann

Jens Genschmar ist nach Zoff im FDP-Kreisvorstand als Beisitzer zurückgetreten. 
Jens Genschmar ist nach Zoff im FDP-Kreisvorstand als Beisitzer zurückgetreten. 

Dresden - Der FDP-Stadtrat Jens Genschmar ist aus dem Dresdner Kreisvorstand seiner Partei ausgetreten. Er habe sein Amt als Beisitzer am Dienstagabend niedergelegt, teilte er am Mittwoch mit. 

„Ich bin noch gestern aus dem Kreisvorstand der FDP-Dresden zurückgetreten und empfehle in Zukunft nicht mehr jede Lunte, die durch nette Medienvertreter gelegt wird, zu zünden.“

Die FDP hatte Genschmar vorgeworfen, die Partei in ein Zwielicht zu rücken. Hintergrund ist Genschmars Engagement im Verein „Dresdner Bürger helfen Obdachlosen und Bedürftigen e.V.“, den er mitgegründet hatte. Der Verein geriet in die Kritik, weil der Vereinschef Ingolf Knadjer dem Chef der Dresdner Tafel, Andreas Schönherr, via Facebook den Tod gewünscht hatte. 

Eine Nachfrage von DNN-Online zu dem Statement blieb von dem Stadtrat Genschmar unbeantwortet, weil er persönlich weder von der Aussage gelesen noch gehört habe. Seinen Vereinskollegen Knajder kenne er kaum, so Genschmar.

Der FDP-Kreisvorsitzende Holger Hase teilte daraufhin mit: „Wir fordern unseren Parteifreund und Stadtrat Jens Genschmar dazu auf, sich öffentlich klar von diesen menschenverachtenden Äußerungen Herrn Knajders zu distanzieren. Für solches Denken gibt es bei uns Liberalen keinen Platz.“ 

Während Genschmar bei den Medien schwieg, hätte er sich bei seinen Parteikollegen gerne erklärt: „Hätte man mich gefragt, hätte ich sicher viel Aufklärung leisten können. Zum Beispiel hätte ich erzählen können, durch wen und warum ich in diesem Verein bin. Das wollte man aber alles nicht hören.“

Laut Genschmar habe er mit Ingolf Knajder intensiv über die Todesdrohung gesprochen und sich ein eigenes Bild gemacht: „Ich verurteile jede Gewalt und jede Gewaltandrohung und bin auch darüber mit ihm übereingekommen.“

 Einen Austritt aus der FDP lehnte Genschmar entschieden ab.

Fotos: Thomas Türpe

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

NEU

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.709
Anzeige

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

NEU

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

2.139

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

8.748
Anzeige

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

3.333

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

538

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

2.744

Neunjähriger baut Unfall, fährt nach Hause und schläft ein

3.353

Wogende Wabbel-Cellulite: Sonya Kraus' ehrliches Beauty-Geständnis

5.093

Wegen Fremdkörper: Karlsberg ruft MiXery zurück

2.023

Jugendliche bewerfen Polizei mit Steinen und zünden Autos an

7.542

Pferdeäpfel überführen Kutscher nach Unfallflucht

2.164

Frauen aufgepasst: Das machen Männer heimlich mit ihrem Ding

8.791

Tesla-Fahrer gibt Lob nach Rettungsaktion bei Facebook weiter

4.156

Prost! München will die Bierpreis-Bremse

1.195

Wer kann's besser: Mr. 50-Shades oder Justin Trudeau?

993

Gesetzentwurf: Bayern plant Burka-Verbot

1.703

Fußball kurios: Trainer foult Gegenspieler und beschwert sich auch noch

2.397

Fahndung: Männer brechen in Geschäft ein und klauen zig Zigaretten

423

Wallraff zeigt schockierende Zustände in Behinderten-Einrichtungen

4.145

Kommt das iPhone 8 mit einer revolutionären Ladefunktion?

5.749

Leipziger Jugend kämpft gegen Abschiebung eines Mitschülers

3.361

Wirbel um Björn Höckes Demo-Teilnahme

3.016

Polizei hilft Schülerin bei Mathe-Hausaufgaben

1.756

Schmuggler wollten Zollhunde mit Steaks täuschen

1.689

Interne E-Mail verrät: AfD fürchtet sich vorm Verfassungsschutz

2.432

Berlinale: Vier Menschen werden beim Gewinner-Film ohnmächtig

5.960

Hat Leonard Freier schon die Nächste? Dieses Foto soll es beweisen

5.166

Urologen begeistern mit lustigem Warteschleifen-Song

4.562

Gericht entscheidet: Kein Flüchtlings-Status für Syrer

698

Verliebter Mann löst mit Heiratsantrag Polizei-Einsatz aus

5.336

Aus Verzweiflung: Flüchtlinge in der Türkei verkaufen ihre Organe

2.638

Auf diesem Bild will uns Micaela Schäfer nicht ihren Körper zeigen

9.946

Lässt sich Pietro hier das Gesicht von Alessio tätowieren?

2.910

Behinderte Tochter von Fussball-Star wird jetzt Topmodel

5.632

Carmen Geiss leistet sich peinlichen Photoshop-Fail

10.329

Dicker Kult-Torwart futtert erstmal gemütlich auf der Bank

3.548

GZSZ-Star Isabell Horn lüftet Baby-Geheimnis

10.735

Lufthansa-Crew bei Autounfall verletzt: Flug muss storniert werden

4.985

WhatsApp bekommt Snapchat-Funktion

5.891