Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

5.452

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.470

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

986

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

1.953
5.392

Politik entsetzt über Gewalt gegen AfD

Chemnitz - Nach dem vierten Anschlag binnen einer Woche auf das AfD-Büro in der Theaterstraße, reagiert das politische Chemnitz entsetzt und nachdenklich auf diese Gewalt.
Die Polizei sicherte die Spuren der Attacke an der Theaterstraße.
Die Polizei sicherte die Spuren der Attacke an der Theaterstraße.

Von Ronny Licht

Chemnitz - Wieder ein Anschlag auf das Büro der Alternative für Deutschland (AfD): Montagabend explodierte gegen 20.30 Uhr ein selbst gebastelter Sprengsatz vor dem Haus an der Theaterstraße.

Es war der vierte Angriff in einer Woche, nach Steinwürfen und Schmierereien (MOPO berichtete) werden die Attacken immer aggressiver.

Die Angreifer waren diesmal besonders dreist: Im Büro saß gerade der Landtagsabgeordnete Carsten Hütter (51) mit sechs weiteren Mitstreitern: „Nicht auszudenken, wenn die Täter unsere Tür geöffnet hätten.“

So blieb es bei Sachschaden - Putz bröckelte ab, eine Scheibe ist gesprungen. Für den Politiker ist das Maß voll: „In unserem Haus wohnen Familien.

Was kommt als Nächstes - ein Brandanschlag?“

Der AfD-Abgeordnete Carsten Hütter (51) zeigt Schäden an der Eingangstür. Oben: Detlef Müller (51, SPD, li.) und Frank Heinrich (51, CDU).
Der AfD-Abgeordnete Carsten Hütter (51) zeigt Schäden an der Eingangstür. Oben: Detlef Müller (51, SPD, li.) und Frank Heinrich (51, CDU).

Die Chemnitzer Polizei verfolgt die Entwicklung mit Sorge.

Sprecherin Heidi Hennig (60): „Wir beobachten das Objekt natürlich während unserer Streifenfahrten.“

Das politische Chemnitz ist ebenfalls nachdenklich geworden. Der SPD-Bundestagsabgeordnete Detlef Müller (51) zur MOPO: „Ich verurteile die Angriffe. Straftaten sind keine Mittel der politischen Auseinandersetzung.“ Im eigenen Büro hat Müller bisher kaum Probleme: „Lediglich einige heftige E-Mails kamen bisher an.“

CDU-Kollege Frank Heinrich (51) stimmt Müller zu: „Auf welchem Auge sind wir eigentlich blind? Auf dem rechten oder auf dem linken? Ich denke, unser Blick ist insgesamt getrübt, wenn es sich um Extremismus handelt.“

Thomas Lehmann (47, Grüne) ist ebenfalls erschrocken: „Gewalt ist nie eine Lösung, egal gegen wen.“

Die Angreifer vom Montag, die vermutlich aus der autonomen Szene stammen, konnten auf dem Weihnachtsmarkt untertauchen.

Die Polizei sucht unter Tel. 0371/3 87 34 45 Zeugen, der Staatsschutz ermittelt.

Fotos: Haertelpress, Heinz Patzig

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

585

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.020

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.656

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.374

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.470

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.666

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.425

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.017

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

7.726

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.297

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.748

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.078

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.241

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.259

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.073

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.096

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.847

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

19.912

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.509

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.159

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.896

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.932

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

445

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.179

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.401

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.011

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.419

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.273

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.384

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.842

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.662

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.292

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.021

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.842

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.775

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.807

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.622

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.793

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.736

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

864

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.919

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.039

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.157